Pressemitteilungen Renault

Pressemitteilungen
Renault liefert der Home Instead Schweiz AG 25 neue Renault ZOE Keine Emissionen, viel Reichweite, niedrige Betriebskosten: Renault erfüllt alle Mobilitätsbedürfnisse von Home Instead Die Ablieferung der 25 ZOE erfolgte am 13. April 2021 durch die Garage Keigel aus Basel
Die Zahlen lügen nicht. Trotz einer stetig wachsenden Auswahl an Aussenlackierungen entscheidet sich die Mehrzahl der Kunden für die sogenannten „neutralen“ Töne. Fast schon traditionell führen Weiss, Schwarz und Grau die Hitliste der Farbtöne beim Neuwagenkauf an. Diesem Trend stemmt sich Renault seit jeher entgegen und treibt es stattdessen lieber bunt. Kaum eine andere Marke bringt eine grössere Vielzahl an unterschiedlichen Karosseriefarben auf die Strassen. François Farion, Director of Colour and Trim Design bei Renault, nimmt uns mit auf eine Reise durch die spannende Welt der Farben.
Im Rahmen der „Renaulution” Strategie will Renault zusammen mit führenden Partnerunternehmen aus den Bereichen Technologie, Software und Mobilität die sogenannte „Software République” gründen. Auf Basis eines offenen Systems wollen die Partner neue Lösungen für ein nachhaltiges Mobilitätsangebot entwickeln und vermarkten. Gründungsmitglieder sind neben der Renault Gruppe die Unternehmen Atos, Dassault Systèmes, STMicroelectronics und Thales. Die Software République versteht sich als offenes Innovations-Ökosystem. Weitere Partner sind willkommen.
Parkraum, Verkehrsstaus, Umweltbelastung: Mobilität in urbanen Gebieten bringt Herausforderungen mit sich, die in Zukunft noch weiter wachsen werden. Die Renault Gruppe sucht nach innovativen Lösungen und hat eigens dafür die Marke Mobilize gegründet. Das Concept Car EZ-1 Prototype steht stellvertretend für den neuen Ansatz. Partrick Lecharpy, Mobilize Design Direktor, blickt zurück auf den kreativen und gänzlich neuen Entwicklungsprozess.
Dacia startet DUSTAR, das erste erschwingliche Raumfahrtprogramm der Welt.Nachdem Dacia den Automobilmarkt auf der Erde revolutioniert hat, besteht die neue Mission der Marke darin, einen Duster ins All zu schicken.DUSTAR repräsentiert sowohl einen kleinen Schritt für Dacia als auch eine neue Ära der einfachen, unterhaltsamen und spannenden Raumfahrt.Das DUSTAR-Programm wird heute gestartet. Verfolgen Sie es live ab 10:00 Uhr (Pariser Zeit): https://youtu.be/kyA4ogO3CmI
Renault stellt eine strategische Erweiterung des Angebots und die Erneuerung der Nutzfahrzeugpalette für Unternehmen, Handwerker, Gewerbe und Flottenbetreiber vor. Bei den Klein-Lieferwagen bietet Renault neu zwei sich ergänzende Modelle an: Der Neue Kangoo Van führt mit «Sesam öffne dich – by Renault» eine neue, innovative Konstruktion ein, die rechts ohne B-Säule auskommt. Dadurch bietet das neue Modell den breitesten seitlichen Zugang zum Fahrzeug an. Der Neue Express Van vereint das optimale Preis-/Leistungsverhältnis mit kompakten Dimensionen und maximalem Raum im Innern. Im Segment der Vans und Kleinbusse führt Renault vorab den Neuen Trafic Passenger und den Neuen Trafic SpaceClass ein. Ende 2021 folgt mit dem Neuen Trafic das Facelift der leichten Nutzfahrzeuge. Die neuen Modelle können in der Schweiz ab sofort bestellt werden. Die ersten Fahrzeuge dürften im Sommer 2021 eintreffen.Im Zuge der Energiewende öffnet Renault bei den leichten Nutzfahrzeugen neue Perspektiven mit einem umfassenden Angebot an Produkten und Dienstleistungen, elektrisch, mit Batterien und Wasserstoff: Der Neue Kangoo Van E-TECH Electric löst das führende Modell unter den Elektro-Nutzfahrzeugen in Europa ab. Elexent, eine Tochtergesellschaft von Renault, bietet Lade-Lösungen für Flotten an. Noch in diesem Jahr folgt die Vorstellung des Master Hydrogen mit erweiterten Angeboten für Infrastruktur-, Tank- und Lade-Dienstleistungen – in Partnerschaft mit Plug Power.
Renault stellt die neue Palette an Personen-Transportern vor, mit zwei Modellen für die vielseitigsten Einsatzzwecke. Der Neue Renault Trafic Passenger eignet sich ideal für den Transport von Personengruppen, der Neue Trafic SpaceClass richtet sich am Segment der VIP-Kunden aus. Die Neuerungen umfassen ein noch dynamischer ausgelegtes Design, Optimierungen im Innenraum, eine erweiterte Motorenpalette und zusätzliche Sicherheit.
Mit diesem innovativen Kleintransporter richtet sich Renault in erster Linie an die Kunden im Flottensegment, an das Gewerbe, an Handwerks- und Handelsbetriebe. Massgeschneiderte Aus- und Umbauten, modernste Technologien und innovative Dienstleistungen für die Unternehmen vereinen sich im Neuen Kangoo Van mit einem dynamischen, kraftvollen Styling. Der im französischen Maubeuge produzierte Neue Kangoo Van kommt ab Juni 2021 in Europa und auf den internationalen Märkten in den Handel. Kunden haben die Wahl zwischen zwei Gesamtlängen.
Der ebenso praktische wie effiziente Neue Express Van richtet sich an Unternehmen, die einen kompakten Transporter mit optimalem Preis-/Leistungsverhältnis bei maximalem Raumangebot suchen. Der im Renault Werk in Tanger (Marokko) produzierte Praktiker unter den Klein-Lieferwagen wird ab April 2021 in Europa und auf den internationalen Märkten eingeführt.
Videos der Kategorie Renault
Bilder der Kategorie Renault