Pressemitteilungen Renault Group

Pressemitteilungen
Eine Einheit, die sich mit der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Elektrofahrzeugen befasst Eine Einheit für die Entwicklung und Produktion von E-TECH Thermo- und Hybridmotoren und Getrieben der neuen Generation
Für alle die schon einmal davon geträumt haben, hinter dem Lenkrad eines Le Mans-Prototyps zu sitzen: Nicolas Lapierre vom Alpine Elf Endurance Team erzählt vom seinen Arbeitsbereich im Cockpit der Alpine A480, die er in der diesjährigen FIA World Endurance Championship (WEC) fährt. Und das ist definitiv kein Ort für Personen mit Platzangst oder Fans eines aufgeräumten Innendesigns!
Dacia hat gerade das 10-millionste Fahrzeug in seiner Geschichte produziertDacia, eine Marke, die weiter wächst Mittwoch, 20. April, Werk Mioveni (Rumänien): Ein Duster Extreme in Urban Grey, der gerade vom Band gelaufen ist, wird für ein symbolträchtiges Erinnerungsfoto in Pose gesetzt. Es handelt sich um das 10-millionste Dacia-Fahrzeug, das seit der Gründung der Marke produziert wurde.
In einem weiterhin schwierigen globalen Marktumfeld hat die Renault Group im ersten Quartal 2022 einen Umsatz von 9,7 Milliarden Euro erzielt (1. Quartal 2021: 10‘015 Milliarden Euro). Dies entspricht einem Rückgang um 2,7 Prozent. Bei konstanten Wechselkursen wäre der Umsatz um 0,7 Prozent gesunken. Positiv (+5,6 Prozentpunkte) wirkten sich Preiseffekte aus, basierend auf der auf höhere Rentabilität ausgerichteten Geschäftspolitik des Unternehmens. Die weltweiten Zulassungen der Renault Group (Pkw und leichte Nutzfahrzeuge) von Januar bis März beliefen sich auf 552‘000 Fahrzeuge, 36 Prozent davon Elektro-, Plug-in-Hybrid- und Hybridfahrzeuge. Der Auftragsbestand der Renault Group in Europa war Ende März so hoch wie seit 15 Jahren nicht mehr und entsprach dem Umsatz von 3,9 Monaten. Gut entwickelte sich die Marke Dacia mit neuen Modellen wie dem Jogger, für den bereits 36‘500 Vorbestellungen vorliegen.
Renault Tech heisst ab sofort Qstomize. Die für Individualisierung und Umbau von Fahrzeugen der Konzernmarken zuständige After-Sales-Gesellschaft der Renault Group erweitert ihr Angebot und weitet ihren Service auf weitere Länder aus.
Boulogne-Billancourt, 23. März 2022 - Der Verwaltungsrat der Renault Group ist heute zusammengekommen und hat Folgendes bestätigt: Die Aktivitäten der Renault Group in ihrem Werk in Moskau werden ab heute ausgesetzt.In Bezug auf ihre Beteiligung an AVTOVAZ prüft die Renault Group die verfügbaren Optionen unter Berücksichtigung des aktuellen Umfelds, und handelt dabei verantwortungsvoll gegenüber ihren 45‘000 Beschäftigten in Russland.
Atos, Dassault Systèmes, Orange, Renault Group, STMicroelectronics und Thales eröffneten am 8. März den Inkubator der Software République.Der Inkubator stellt den Startups die Ressourcen der sechs Mitglieder sowie ein massgeschneidertes Begleitprogramm zur Verfügung. Die Gewinner-Startups der ersten Mobility 4.0 Challenge - Wattpark, Geoflex und Vianova - sowie Angoka und Parcoor sind Teil der ersten Gruppe.
Ganz im Zeichen des 50. Geburtstags des Renault 5 steht der Auftritt von Renault auf der diesjährigen internationalen Oldtimermesse Retromobile: Insgesamt zwölf der schönsten historischen Versionen des Modells sowie der 2021 vorgestellte Renault 5 Prototype sind auf dem Stand des französischen Automobilherstellers zu sehen. Die 46. Ausgabe der Retromobile findet vom 16. bis 20. März in Paris statt.
Die Abkehr von fossilen Brennstoffen macht Solar- und Windenergie zu den wichtigsten Quellen der Energiewende. Mobilize, eine Marke, die sich der CO2-Neutralität verschrieben hat, trägt dazu bei, dass diese erneuerbaren Energien besser in den Energiemix integriert werden. Wie soll das geschehen? Durch stationäre Speicherlösungen wie Advanced Battery Storage. Mobilize Advanced Battery Storage-Lösungen verwenden Batterien, die zuerst in Elektrofahrzeugen benutzt wurden und verlängert dadurch wiederum deren Lebensdauer.
Videos der Kategorie Renault Group
Bilder der Kategorie Renault Group
x