Pressemitteilungen Renault Innovationen
Die Renault Gruppe richtet ihren französischen Produktionsstandort Flins neu aus zu einem Zentrum für Kreislaufwirtschaft rund um die Mobilität. Ziel der bis 2024 entstehenden, sogenannten „Re-FACTORY“ ist es, mit nachhaltig optimierter Kreislaufwirtschaft zu einer negativen CO2-Bilanz der Mobilität bis 2030 beizutragen. Bis 2030 sollen mehr als 3.000 Mitarbeiter für die „Re-FACTORY“ arbeiten.
Zwei neue Elektromodelle und drei neue E-Tech Hybridfahrzeuge – die Renault Gruppe verstärkt ihre Offensive in Sachen Elektromobilität. Zum Auftakt der Veranstaltung „RENAULT EWAYS – THE CHALLENGE TOWARDS ZERO EMISSION“ präsentierte Renault-CEO Luca de Meo heute mit dem Showcar Renault Mégane eVision einen konkreten Ausblick auf ein neues batteriebetriebenes Renault Kompaktmodell im kommenden Jahr. Erstmals live zu sehen war der neue elektrische Dacia Spring. Ebenfalls Premiere feierten drei neue Renault Hybridfahrzeuge.
Zum Auftakt der Veranstaltung „RENAULT EWAYS – THE CHALLENGE TOWARDS ZERO EMISSION“ präsentiert Renault-CEO Luca de Meo am 15. Oktober um 17 Uhr zwei neue Elektromodelle. Ein spektakuläres Renault Showcar gibt einen konkreten Ausblick auf ein neues batteriebetriebenes Renault Kompaktmodell. Erstmals live präsentiert wird der neue elektrische Dacia Spring. Ebenfalls Premiere feiern weitere neue Renault Hybridfahrzeuge, darunter der neue Renault Arkana E-TECH Hybrid. Im Rahmen eines umfänglichen Produkt-Pressebriefings am 19. Oktober, 10 Uhr, werden weitere Informationen vorgestellt.
Einzigartiges Projekt von Renault und Symbio vereint die Effizienz der Batteriespeicherung mit den Vorteilen des Wasserstoff-ElektroantriebsDer Kangoo Z.E. Maxi Hydrogen bietet bis zu 370 km Reichweite, 3,9 m3 Ladevolumen, bis zu 477 kg Nutzlast, 100% Elektroantrieb und 100% Zero EmissionWeitere Vorteile: Kürzere Standzeiten dank Antrieb mit Batterie- und Brennstoffzellen-Strom, Tanken in 5 Minuten und Heizen ohne BatteriestromBis anfangs 2021 stehen auf der Achse Bodensee – Genfersee acht öffentliche Tankstellen bereit, mit grünem Wasserstoff aus 100% erneuerbaren Energiequellen (H2 ZERO)Ideal für Logistikdienste, Kurierfahrten, Transporteure und kommunale EinsätzeDer 2-plätzige Kangoo Z.E. Maxi Hydrogen ist in der Schweiz ab sofort bestellbar. Preis für Flotten- und Firmenkunden: ab CHF 72'500.-, exkl. MwSt.
Weltweit erste industrielle Anwendung aus einer gemeinsamen Entwicklung der Renault Gruppe mit der Filatures du Parc (französischer Garn-Spezialist) und Adient Fabrics France (französischer Ableger des weltweit grössten Lieferanten von Autositzen), unterstützt durch die Ademe (Agentur für Umwelt und Energie) der französischen Region Okzitanien. Der patentierte textile Stoff aus 100% Recycling-Materialien von Sicherheitsgurten, Textilresten und Plastikflaschen (PET) kommt im Neuen Renault ZOÉ zum Einsatz.Die Herstellung nach dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft, ohne chemische oder thermische Umwandlung, reduziert den ökologischen Fussabdruck gegenüber dem Standard-Verfahren um 60%.
Videos der Kategorie Innovationen
Bilder der Kategorie Innovationen