Pressemitteilungen Renault News
Der batterieelektrische Nachfolger des Kultfahrzeugs der 70er- und 80er-Jahre steht erstmals im RampenlichtWeltpremiere am Autosalon in Genf am Montag, 26. Februar, 9:30 Uhr, vor internationalen Journalist*innen und per Live-StreamEin aussergewöhnlicher Moment verlangt nach einem aussergewöhnlichen Stand: Neben seinen E-Tech 100% electric und E-Tech full hybrid Modellen zeigt Renault fünf avantgardistische, einzigartige Mobilitätsobjekte und seinen interaktiven Avatar „Reno“
Der neue Renault Scenic E-Tech electric ist für die Wahl zum „Auto des Jahres 2024“ nominiert. Damit befindet sich erneut ein Modell der französischen Marke unter den sieben Finalisten für die begehrteste Auszeichnung der Automobilbranche in Europa. Im Jahr 2021 war der Megane E-Tech electric und 2022 der Renault Austral in der engeren Auswahl. Eine unabhängige Jury von 59 Journalisten aus 22 Ländern hatte zuvor eine Vorauswahl aus 28 Modellneuheiten getroffen. Das „Auto des Jahres“ wird am Montag, 26. Februar 2024, auf dem Genfer Auto-Salon bekannt gegeben.
Mit dem neuen Clio E-Tech full hybrid und dem neuen Espace E-Tech full hybrid feiert Renault gleich zwei Schweizer Premieren bei der Auto Zürich. Begleitet werden die Newcomer von dem Kompakt-SUV Austral E-Tech full hybrid, dem SUV-Coupé Arkana E-Tech full hybrid und dem Elektro-Crossover Megane E-Tech 100% electric.
Die Marke Renault stellt ihren "International Game Plan 2027" im Rahmen ihres Renaulution-Plans vor.Renault wird 3 Milliarden Euro investieren, um acht neue Modelle ausserhalb Europas auf den Markt zu bringen, darunter fünf Fahrzeuge aus dem C- und D-Segment, um die Marke bis 2027 in den wertschöpfungsstärksten Segmenten zu positionieren. Ausserhalb Europas will Renault bis 2027 jedes dritte Fahrzeug in einer Elektro- oder Hybridversion verkaufen.Diese Produktoffensive wird mit zwei Plattformen realisiert, die einen Mehrwert für die Kundschaft schaffen und die Marke wettbewerbsfähiger machenEine neue modulare Plattform der Renault Group, die extrem flexibel und multienergiefähig ist und für vier verschiedene Regionen bestimmt ist: Lateinamerika, Nordafrika, Türkiye und IndienEine Compact Modular Architecture (CMA)-Plattform für die Segmente D und E, die in Südkorea in Partnerschaft mit Geely entwickelt wurdeDie Marke Renault will den Nettoumsatz pro verkauftes Fahrzeug ausserhalb Europas bis 2027 im Vergleich zu 2019 verdoppeln.Der Renault Niagara Concept verkörpert perfekt den modernen Geist der Marke für die internationalen Märkte. Er kündigt die nächste Generation von Renault Modellen an, die bis 2027 ausserhalb Europas auf den Markt kommen werden. Sie alle werden die DNA von Renault tragen und gleichzeitig auf die Bedürfnisse lokaler Kundschaft zugeschnitten sein.Der Kardian ist das erste der acht Serienmodelle.Hier können Sie die Pressekonferenz zum internationalen Game Plan 2027 der Marke Renault sehen und mit Replay abspielen.
Am 25. Oktober 2023 wird die Marke Renault ihren Strategieplan für Märkte ausserhalb Europas vorstellen. Renault wird den neuen Kardian, seinen neuen urbanen SUV, erstmals der Weltöffentlichkeit vorstellen, sowie ein neues Konzeptfahrzeug. Die Pressekonferenz wird live übertragen: 15:00 Uhr im Livestream
Videos der Kategorie News
x