Pressemitteilungen
Mit dem Neuen Trafic und dem Neuen Master erneuert Renault die Palette der leichten Nutzfahrzeuge. Mehr Design, mehr Konnektivität und noch mehr Möglichkeiten an massgeschneiderten Aus- und Aufbauten bauen auf 120 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Kastenwagen auf.
Mit 120 Jahren Erfahrung und der führenden Position auf dem europäischen Markt für Kastenwagen und Elektro-Nutzfahrzeuge stellt die Renault Gruppe vier neue Fahrzeuge vor: - den Neuen Renault Master mit einer kräftiger gestalteten Front, einem vollständig erneuerten Innenraum, neuen ADAS-Funktionen sowie leistungsstärkeren und effizienteren Motorisierungen, - den Neuen Renault Trafic, als vielseitigen Kastenwagen und anpassungsfähigen, komfortablen Personentransporter mit einem überarbeiteten Innen- und Aussendesign sowie neuen Motorisierungen, - den Neuen Renault Alaskan als kraftvollen Pick-up, der noch mehr Robustheit, Komfort und Geländetauglichkeit bietet, und - den Renault Kangoo Z.E. Concept, ein Show Car mit markantem, dynamischem Design, das einen Vorgeschmack auf das neue Modell des Kangoo ab 2020 gibt.
Service und Kompetenz im Segment der leichten Nutzfahrzeuge haben seit gut einem Jahr einen neuen Namen: Renault PRO+. Die Expertenmarke von Renault steht bei Geschäfts- und Flottenkunden, bei selbständig Erwerbenden, KMU’s und Konzernen als Garant für den professionellen Rundum-Service. Vom kommenden 1. Oktober bis 30. November laden die spezialisierten Renault Partner zu den Renault PRO+ Wochen ein. Die Kunden profitieren während diesem Zeitraum von einem 0%-Leasing ohne Anzahlung, von einer Business-Prämie bis CHF 1000.-, von einem Preisvorteil auf Holzverkleidung und Teilverglasung, wie auch von einem äusserst attraktiven Flottenrabatt.
Extended Grip und Master 4x4: Renault Pro+ baut die Einsatzmöglichkeiten für die gesamte Palette der leichten Nutzfahrzeuge dank dem Einsatz von zusätzlichen, leistungsfähigen Antriebstechnologien weiter aus. - Extended Grip optimiert die Traktion auf Strassen und Wegen mit rutschigem Untergrund. Das System steht in Europa auf dem gesamten Programm an leichten Nutzfahrzeugen und Personentransportern serienmässig im Angebot (Kangoo, Trafic und Master). - Der Renault Master steht ab Mai 2016 auch mit 4x4-Antrieb im Angebot. Damit erfüllt das Fahrzeug auch äusserst anspruchsvolle Anforderungen an die Traktion, sei es im harten Einsatz abseits der Strasse oder im besonders anspruchsvollen Gelände. Die Renault Gruppe führt den europäischen Markt der leichten Nutzfahrzeuge seit 18 Jahren an und belegt 2015 in der Schweiz den dritten Platz. Mit der permanenten Erweiterung des Angebots verstärkt die Renault Gruppe diese Marktstellung, wobei die Zielsetzung immer dieselbe bleibt: Renault Pro+ positioniert sich als einer der führenden Anbieter, der auf die Bedürfnisse der professionellen Kundschaft eingeht und deren Ansprüche erfüllt.
Seit 1998 steht Renault im Markt der leichten Nutzfahrzeuge in Europa unangefochten an erster Stelle. Allein im 2013 lag der Marktanteil bei 14,6%. Mit der bevorstehenden Erneuerung der beiden Kastenwagen – Neuer Trafic und Neuer Master – und dem 2013 eingeführten Neuen Kangoo verfügt Renault über ein vollständig neues Programm an leichten Nutzfahrzeugen. Damit dürfte sich die Position der Nummer eins in Europa nochmals verstärken.
Mit hocheffizienten Motoren, moderni­siertem Design und weiterentwickelten Assistenzsystemen kommt im September 2014 der rundum aktualisierte Renault Master auf den Markt. Die Motorenpalette des vielseitigen Transporters in der leichten Nutzfahrzeugklasse von 2,8 bis 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht deckt künftig ein Leistungs­spektrum von 81 kW/110 PS bis 121 kW/165 PS ab. Mit Verbrauchs­werten ab 6,9 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer (180 g CO2/km) zählt der neue Master zu den sparsamsten Fahrzeugen seiner Klasse. Innovationen wie der Anhänger­assistent, der das Auf­schaukeln des Trailers verhindert, die Berganfahrhilfe und die Reifendruckkontrolle erhöhen den Alltagskomfort. Renault präsentiert die neue Modellgeneration im Rahmen der 2014 Commercial Vehicle Show in Birmingham (29. April – 1. Mai) erstmals der Öffentlichkeit.
Gute Nachrichten für all Jene, die nach den Sommerferien auf ein gutes Geschäft aus sind: Renault passte per 1. September die Preisstruktur bei den leichten Nutzfahrzeugen an.
Der Renault Master kommt anfangs Mai mit den neuen Motoren Energy dCi 100 und Energy dCi 125 auf den Schweizer Markt.
Der 2010 lancierte Renault Master kündigt ab Mitte dieses Jahres eine starke Abnahme seiner CO2-Emissionen an, es sind dies bis zu 16 g/km und 0,6 l/100 km weniger Treibstoffverbrauch.
Videos der Kategorie Neuer Master
Bilder der Kategorie Neuer Master