Pressemitteilungen
Grosses Jubiläum bei Renault Schweiz! Das Unternehmen feiert 90 Jahre Präsenz in der Schweiz. Das Geschenk geht direkt an die Kunden und heisst «90th Anniversary». Die Besonderheiten der Sonderserie sind rasch zusammengefasst: mehr Technologie, mehr Design, mehr Komfort und ein interessanter Preis. Und damit sich alle etwas vom «Kuchen» abschneiden können, bietet Renault die Sonderserie praktisch für die gesamte Modellpalette an: Twingo, Clio und Clio Grandtour, Neuer Captur, Megane und Megane Grandtour, Kadjar, Espace, Talisman und Talisman Grandtour, Kangoo und Neuer ZOE. Ausnahmen: Neuer Scenic, Neuer Grand Scenic, Neuer Koleos und Trafic Passenger. Die Einführung der Sonderserie erfolgt im Rahmen der Jubiläums-tage, zu denen die Schweizer Renault Händler vom kommenden 7. bis 16. September einladen.
Mit dem neuen ENERGY dCi 165 erweitert Renault die Motorisierungen des Neuen Megane GT und des Neuen Megane GT Grandtour um eine ebenso dynamische wie sparsame Version, die zudem serienmässig mit dem 6-Gang-Doppelkupplungs-getriebe EDC ausgestattet ist. Die Vierradlenkung 4CONTROL und die Handschrift von Renault Sport sorgen im Neuen Megane GT dCi 165 EDC, wie auch in der Grandtour-Ausführung (Kombi), für ein in diesem Segment einzigartiges Fahrvergnügen. Der Neue Megane GT dCi 165 EDC steht in der Schweiz ab CHF 33ʼ200.- und der Neue Megane Grandtour GT dCi 165 EDC ab CHF 34ʼ500.- im Angebot. Die offiziellen Renault Partner nehmen ab sofort Bestellungen entgegen. Die ersten Auslieferungen erfolgen im Februar 2017.
Renault gewinnt den prestigeträchtigsten Automobil-Award der Schweiz. Die aus Fach-Journalisten und Automobil-Experten zusammengesetzte Jury wählte den Neuen Renault Megane zum «Schweizer Auto des Jahres 2017». Damit erhält die vierte Generation des Erfolgsmodells von Renault nach dem «Goldenen Lenkrad 2017» eine weitere Anerkennung, mit der die Entwicklungen von Renault bezüglich Design, Innovation, Konnektivität, Komfort und Sicherheit bestätigt werden.
Goldenes Lenkrad für den neuen Renault Megane: Leser und eine hochkarätige Fachjury von BILD am SONNTAG, AutoBILD und den europäischen Schwesterblättern haben die vierte Modellgeneration des Erfolgsmodells zur besten Neuerscheinung in der Kategorie «Klein- und Kompaktwagen» gewählt. Renault holte die prestigeträchtige Trophäe damit bereits zum elften Mal. Zusätzlich erhält der neue Megane eine zweite Auszeichnung, die Leserwahl von AutoBILD Schweiz.
Renault feiert auf der Mondial de l’Automobile in Paris die Europapremiere des komplett neu entwickelten SUV-Modells Koleos. Hinzu kommt ein neuer Renault Concept Car, das einen Ausblick auf das zukünftige Design der Marke und innovative Technologien für die kommenden Serienfahrzeuge ermöglicht.
Dynamik, Technologie und Fahrvergnügen Der an der IAA Frankfurt im September vorgestellte Neue Renault Megane vereint dynamisches Design mit edlen Linien und einem einzigartigen Paket an Technologien aus dem nächst höheren Segment. Die Motorisierungen decken sämtliche Bedürfnisse ab und das Fahrverhalten siedelt sich im obersten Bereich des Segments an. Mit R-Link 2 als Informations- und Kontrollzentrum und dem 8,7 Zoll-Monitor im Hochformat bietet der Neue Megane alle Annehmlichkeiten einer umfangreichen Vernetzung. Die Multi-Sense Technologie ermöglicht einen hohen Grad an Personalisierung. Modernste, einfach einsetzbare Assistenzsysteme und das Head-Up Display mit farbiger Anzeige unterstützen das sichere Fahren. Die Version GT bietet mit 4Control (Vierradlenkung) eine Premiere in diesem Segment. Passend dazu sorgten die Ingenieure von Renault Sport für eine sportliche Abstimmung des Fahrwerks. Ein äusserst dynamisches Fahrverhalten und die hohe Präzision bei Kurvenfahrt bieten Fahrvergnügen «pur». Die fahrdynamischen Qualitäten, das Fahrwerk und die Bodenhaftung machen den kompakten Neuen Megane zu einem sicheren Wert in diesem Segment. Das Fahrverhalten und das breite Leistungsspektrum der Motoren, von 100 bis 205 PS, vereinen sich mit einem hohen Fahr- und Geräusch-Komfort zu einem äusserst harmonischen, ausgewogenen Fahrzeug. In der Schweiz erfolgt die Markteinführung des Neuen Megane und Neuen Megane GT ab Februar 2016.
Der Renault Talisman und der Neue Renault Megane haben als 18. und 19. Modell der Marke die Bestnote von fünf Sternen beim unabhängigen Euro NCAP-Crashtest erzielt. Die elegante Limousine und die vierte Generation des Kompaktklassen-Bestsellers erhielten Topnoten beim Erwachsenenschutz, der Kinder- und Fussgängersicherheit sowie bei der Ausstattung mit Fahrassistenzsystemen. Damit untermauert der französische Hersteller seine Spitzenposition bei der automobilen Sicherheit.
Im hart umkämpften Segment der Kompaktlimousinen zeichnet sich der Neue Megane durch sein dynamisches Design und durch zahlreiche Technologien aus dem gehobenen Segment aus: Dynamisches Aussendesign mit unverwechselbarer Lichtsignatur der Front- und Heckscheinwerfer, sorgfältig verarbeitetes Innendesign im Cockpit-Stil.Technologien aus dem gehobenen Segment, wie im neuen Renault Espace und im Renault Talisman, z. B. das Multi-Sense-System, das weit oben im Blickfeld des Fahrers angebrachte Farbdisplay, der vertikale 8,7-Zoll-Touchscreen-Monitor mit R-Link 2 sowie zahlreiche Fahrassistenzsysteme. Eine exklusive GT-Version wird bereits zur Markteinführung angeboten. Auf der Grundlage des umfangreichen Know-hows von Renault Sport bietet sie neben der dynamischen Allradlenkung 4Control ein Fahrwerk, das die Ingenieure von Renault Sport abstimmten. Das Elemente im Innen- und Aussendesign tragen ebenfalls die Handschrift von Renault Sport. Der Neue Megane ist bereits bei Markteinführung Anfang 2016 mit einer breiten Palette unterschiedlicher Motorisierungen erhältlich.
Renault präsentiert auf der 66. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt als Weltneuheit die vierte Generation des erfolgreichen Kompaktmodells Megane. Die Neuauflage des Kompaktklassen-Bestsellers besticht durch dynamisches Design und die unverwechselbare Lichtsignatur an Front und Heck. Als Topmodell der Baureihe stellt der französische Hersteller zudem die sportliche GT-Version vor, die zeitgleich mit dem Fünftürer Anfang 2016 auf den Markt kommt.
Bilder der Kategorie Mégane