Pressemitteilungen
Die Welt des Automobils steht mitten in einem Wandel. Auf die Motorisierungen trifft dies ganz besonders zu. Die Reduktion der CO2-Emissionen, strengere Abgasnormen und neue Ansprüche der Konsumenten an die Mobilität machen die Elektrifizierung der Antriebe unumgänglich.
Neuer Renault Mégane und Mégane Grandtour mit mehr Hightech, mehr Sicherheit und noch mehr DesignModernisiertes Cockpit mit neuer digitaler 10,2-Zoll-Instrumentenanzeige und neuem 9,3-Zoll-Monitor an der Mittelkonsole LED Pure Vision-Scheinwerfer und neue Assistenzsysteme für mehr Komfort und Sicherheit, u.a. mit Autobahn- und Verkehrs-Assistent für das autonome Fahren auf Level 2Agile und effiziente Benzinmotoren für jeden Einsatz: TCe 115 PF, TCe 140 EDC PF, TCe 160 EDC PF, Sparsamer Blue dCi 115 Diesel, wahlweise auch mit automatisiertem Doppelkupplungsgetriebe (EDC)Neuer Mégane Grandtour E-TECH Plug-in Hybrid 160: elektrische Reichweite bis 65 km (WLTP City)Sechs Ausstattungen: LIFE, ZEN, BUSINESS, INTENS, R.S. LINE und EDITION ONEAlle neuen Modelle bestellbar ab sofort, verfügbar ab September 2020 Preis: Berline ab CHF 22'300.- (Neuer Mégane Berline TCe 115 LIFE), Kombi ab CHF 23’600.- (Neuer Mégane Grandtour TCe 115 LIFE).On top zwei Sportler der Extraklasse: R.S. (ab CHF 44'100.-) und R.S. TROPHY (ab CHF 45'900.-) mit TCe 300 PF oder TCe 300 EDC PF
Nach der Weltpremiere des Neuen Clio E-TECH 140 und des Neuen Captur E-TECH Plug-in 160 [1] am Automobilsalon 2020 in Brüssel baut Renault das Angebot an elektrischen und elektrifizierten Fahrzeugen mit dem Neuen Mégane E-TECH Plug-in 160 weiter aus.
Erneuerung der gesamten Renault Mégane Modellpalette mit fünf Versionen: Limousine, Grandtour (Kombi), R.S. Line, R.S. und R.S. TrophyDie Expertise von Renault aus der Formel 1 und mehr als 10 Jahre Erfahrung mit serienmässigen Elektrofahrzeugen sorgen im Neuen Mégane E-TECH Plug-in Hybrid für ein einzigartiges Fahrerlebnis.Die Markteinführung des Neuen Renault Mégane ist auf Sommer 2020 angesetzt.
Grosses Jubiläum bei Renault Schweiz! Das Unternehmen feiert 90 Jahre Präsenz in der Schweiz. Das Geschenk geht direkt an die Kunden und heisst «90th Anniversary». Die Besonderheiten der Sonderserie sind rasch zusammengefasst: mehr Technologie, mehr Design, mehr Komfort und ein interessanter Preis. Und damit sich alle etwas vom «Kuchen» abschneiden können, bietet Renault die Sonderserie praktisch für die gesamte Modellpalette an: Twingo, Clio und Clio Grandtour, Neuer Captur, Megane und Megane Grandtour, Kadjar, Espace, Talisman und Talisman Grandtour, Kangoo und Neuer ZOE. Ausnahmen: Neuer Scenic, Neuer Grand Scenic, Neuer Koleos und Trafic Passenger. Die Einführung der Sonderserie erfolgt im Rahmen der Jubiläums-tage, zu denen die Schweizer Renault Händler vom kommenden 7. bis 16. September einladen.
Mit dem neuen ENERGY dCi 165 erweitert Renault die Motorisierungen des Neuen Megane GT und des Neuen Megane GT Grandtour um eine ebenso dynamische wie sparsame Version, die zudem serienmässig mit dem 6-Gang-Doppelkupplungs-getriebe EDC ausgestattet ist. Die Vierradlenkung 4CONTROL und die Handschrift von Renault Sport sorgen im Neuen Megane GT dCi 165 EDC, wie auch in der Grandtour-Ausführung (Kombi), für ein in diesem Segment einzigartiges Fahrvergnügen. Der Neue Megane GT dCi 165 EDC steht in der Schweiz ab CHF 33ʼ200.- und der Neue Megane Grandtour GT dCi 165 EDC ab CHF 34ʼ500.- im Angebot. Die offiziellen Renault Partner nehmen ab sofort Bestellungen entgegen. Die ersten Auslieferungen erfolgen im Februar 2017.
Renault gewinnt den prestigeträchtigsten Automobil-Award der Schweiz. Die aus Fach-Journalisten und Automobil-Experten zusammengesetzte Jury wählte den Neuen Renault Megane zum «Schweizer Auto des Jahres 2017». Damit erhält die vierte Generation des Erfolgsmodells von Renault nach dem «Goldenen Lenkrad 2017» eine weitere Anerkennung, mit der die Entwicklungen von Renault bezüglich Design, Innovation, Konnektivität, Komfort und Sicherheit bestätigt werden.
Goldenes Lenkrad für den neuen Renault Megane: Leser und eine hochkarätige Fachjury von BILD am SONNTAG, AutoBILD und den europäischen Schwesterblättern haben die vierte Modellgeneration des Erfolgsmodells zur besten Neuerscheinung in der Kategorie «Klein- und Kompaktwagen» gewählt. Renault holte die prestigeträchtige Trophäe damit bereits zum elften Mal. Zusätzlich erhält der neue Megane eine zweite Auszeichnung, die Leserwahl von AutoBILD Schweiz.
Renault feiert auf der Mondial de l’Automobile in Paris die Europapremiere des komplett neu entwickelten SUV-Modells Koleos. Hinzu kommt ein neuer Renault Concept Car, das einen Ausblick auf das zukünftige Design der Marke und innovative Technologien für die kommenden Serienfahrzeuge ermöglicht.
Videos der Kategorie Neuer Mégane
Bilder der Kategorie Neuer Mégane