Pressemitteilungen Renault Suisse News
Übersicht der News der letzten TageIm Fokus: Renault 5 Prototype / Neue Facts & Figures SeiteSchon gewusst? Demnächst…Pressepark
Uwe Hochgeschurtz übernimmt interimistische Leitung der Renault Suisse SA. Urdorf, 28. Januar 2021 – Uwe Hochgeschurtz, Vorstandsvorsitzender der Renault Deutschland AG und Generaldirektor der DACH-Vertriebsregion übernimmt per 1. Februar die interimistische Leitung der Renault Suisse SA, zusätzlich zu seinen anderen Funktionen. Claude Gregorini, Country Operations Director, Renault Suisse SA, verlässt das Unternehmen per Ende Januar, um eine neue berufliche Herausforderung zu übernehmen. Über seine Nachfolge als Country Operations Director, Renault Suisse SA, wird zu gegebener Zeit informiert werden.
Die Ernst Schweizer AG in Hedingen (ZH) feiert 100 Jahre Qualität, Nachhaltigkeit und Innovation – und wechselt die Fahrzeugflotte mit 70 neuen Renault ausMehr Kilometer, weniger CO2, niedrigere Betriebskosten, hochwertige Ausstattungen und alles aus einer Hand: Renault erfüllt alle Mobilitätsbedürfnisse der Ernst Schweizer AGDie Übergabe der neuen Renault ZOE, Mégane Grandtour, Kangoo, Trafic und Master erfolgte im Juli und August 2020 in Nebikon (LU) und Hedingen (ZH)
Boulogne-Billancourt, den 23. April 2020 – In einem stark von den Folgen der Covid-19-Pandemie beeinflussten globalen Marktumfeld hat die Renault Gruppe im ersten Quartal 2020 einen Umsatz von 10,125 Milliarden Euro erzielt (-19,2 Prozent bei konstanten Wechselkursen). Die weltweiten Zulassungen der Renault Gruppe (Pkw und leichte Nutzfahrzeuge) sanken im gleichen Zeitraum um 25,9 Prozent auf 672.962 verkaufte Fahrzeuge. Der Gesamtmarkt ging um 24,6 Prozent zurück. Am 9. April 2020 hatte der Renault Verwaltungsrat entschieden, der am 19. Juni stattfindenden Hauptversammlung vorzuschlagen, den Aktionären für 2019 keine Dividende zu zahlen. Vor dem Hintergrund der unsicheren Coronavirus-Situation sieht sich der Konzern derzeit nicht in der Lage, eine verlässliche Prognose für die Ergebnisse der Renault Gruppe im Jahr 2020 zu geben.
Renault Service Partner sind an 200 Standorten für alle Einsatzkräfte und Kunden geöffnet, Sicherheit und Gesundheit sind oberstes GebotKundenservice-Plattformen und Kundendienst geöffnetRenault Suisse SA und RCI Finance SA unterstützen Renault Partner mit einem umfassenden Massnahmenpaket
Videos der Kategorie News