Pressemitteilungen Alpine

Pressemitteilungen
Reifen sind schwarz, rund und ansonsten alle gleich. Weit gefehlt! Speziell im Motorsport sind Reifen eine Wissenschaft für sich. Sie bilden die einzige Verbindung zwischen Fahrzeug und Strecke, entsprechend können Reifendesign und -management rennentscheidend sein. Dies trifft besonders auf die FIA World Endurance Championship (FIA WEC) zu. In der Langstreckenserie können die Streckenverhältnisse während ein und desselben Rennens gleich mehrfach wechseln. Paul François, Performance-Ingenieur des Alpine Elf Matmut Endurance Teams, berichtet, welchen feinen Unterschied die Reifen im Rennen machen können.
Das Alpine F1 Team und der französische Formel 1-Fahrer Esteban Ocon arbeiten bis 2024 zusammen. Beide Seiten haben sich auf einen neuen Drei-Jahres-Vertrag über die Saison 2021 hinaus geeinigt.
Das Alpine F1 Team gibt eine neue Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Automobilzulieferer BorgWarner bekannt. Die neue Kooperation basiert auf der langjährigen Zusammenarbeit zwischen BorgWarner und der Renault Group. BorgWarner, das vor kurzem Delphi Technologies übernommen hat, und Renault arbeiten seit mehr als 30 Jahren gemeinsam an der Entwicklung von Turboladern und Antriebstechnologien. Dazu zählt auch die aktuelle Generation der Antriebseinheiten von Alpine Cars.
Die Aerodynamik spielt bei der Entwicklung eines Sportwagens wie der Alpine A110 eine zentrale Rolle. Auf die Spitze getrieben wird die Wissenschaft von der strömenden Luft in der Formel 1, in der das Testen im Windkanal längst höchste Komplexität erreicht hat. Für Pierre Sancinéna, Aerodynamik-Ingenieur bei Alpine, lag somit nichts näher, als eine Partnerschaft mit seinen Kollegen beim Alpine F1 Team einzugehen, um von deren Methoden und Technologien profitieren zu können.
In KürzeIm Fokus: Alpine E-Sports Team startet in Saison 2021Schon gewusst?Aktuelle Presseinformationen
Am Rande des Formel-1-GP von Monaco hat Alpine heute eine kreativ interpretierte A110 enthüllt: die Alpine A110 x Felipe Pantone. Die von dem argentinisch-spanischen Künstler Felipe Pantone gestaltete A110 ist auf nur drei Fahrzeuge limitiert und basiert auf einer A110S mit 292 PS.
Fusion aus Komfort und Leistung: Mit der A110 LÉGENDE GT 2021 präsentiert Alpine eine auf 300 Exemplare limitierte Sonderedition der A110. Die Basis für die exklusive Kleinserie bildet die besonders hochwertig ausgestattete Version Légende, leistungsgesteigert mit dem 215 kW/292 PS starken Motor der Alpine A110S. Die A110 LÉGENDE GT 2021 ist ab sofort zum Preis von CHF 77‘950.- (inkl. MwSt.) bestellbar.
Ab sofort wird der Bereich Renault Sport Cars unter dem Namen Alpine Cars geführt. Die zum 1. Mai 2021 vollzogene Namensänderung ist Teil der Etablierung der neuen Geschäftseinheit Alpine.
Alpine A110 in Alpine F1 Team LackierungDie offiziellen Fahrzeuge der Alpine F1 Team Piloten für die europäischen Grand PrixDie Alpine A110 Trackside Cars feierten vergangenes Wochenende ihr Debüt während des Emilia Romagna F1 Grand Prix in Imola.
Videos der Kategorie Alpine
Bilder der Kategorie Alpine