Downloads
Télécharger la liste de prix
https://fr.renault.ch/centre-telechargement.html
Scaricare il listino prezzi
https://it.renault.ch/download-center.html
Pressemitteilungen
Auf der IAA Mobility in München (6.-12. September) präsentiert Dacia erstmals ein neues 7-sitziges Familienauto. Hinzu kommt die komplette, erneuerte Modellpalette vom elektrischen Spring bis zum Duster. In Szene gesetzt wird der Auftritt in der neuen Dacia Markenwelt.
Dacia erfindet sich neu und aktualisiert seine visuelle Identität: Mit einem neuen Logo, einem neuen Schriftzug sowie einer neuen, von der Natur inspirierten Farbpalette stärkt die Marke ihre Kernwerte und präsentiert sich selbstbewusster und authentischer denn je. Die neue Optik verkörpert eine kraftvolle, zeitgemässe Interpretation der Marken-DNA und ist gleichzeitig eine Hommage an den neuen „Outdoor-Spirit“ von Dacia. David, Leiter des Dacia Designstudios, und Julie, Lead Designerin und verantwortlich für die visuelle Identität, erklären, welche Etappen zu dem neuen Design geführt haben.
Zum 1. September 2021 wird Miles Nürnberger neuer Direktor Design für Dacia. In seiner neuen Funktion wird er Mitglied des Management Committee unter der Leitung von Denis Le Vot, CEO der Marken DACIA und LADA. Nürnberger berichtet an Laurens van den Acker, Executive Vice President Corporate Design und Mitglied des Vorstandes der Renault Group. Nürnberger kommt von Aston Martin Lagonda.
Der Auftritt der Marke Dacia wird komplett erneuert. Mit neuem Logo, neuer Schrift, neuem Claim und neuen Farben stärkt die Marke ihr Profil nachhaltig. Das neue Markenemblem setzt sich künftig aus den spiegelbildlich angeordneten Buchstaben D und C zusammen. Gleichzeitig erscheint der Dacia Namenszug in neuer Typographie. Darüber hinaus setzt Dacia künftig auf einen neuen Markenclaim, der in der Schweiz mit „Einfach gut“ auf den Punkt gebracht wird. Die künftige Dacia Farbwelt bilden Erdfarben, dabei dient Khaki-Grün als Basisfarbe. Die schrittweise Einführung der neuen CI startet im Juni 2021 und soll bis Ende 2022 abgeschlossen sein.
So sehen Erfolgsgeschichten aus: 1968 in Rumänien gegründet und 1999 von Renault übernommen, ist die Marke Dacia heute in 44 Märkten international erfolgreich. Mehr als sieben Millionen Dacia Fahrzeuge wurden bis heute verkauft, davon über 80‘000 allein in der Schweiz. In einer Welt, die immer komplexer wird, spricht die Marke ein breites Publikum mit einem einfachen Rezept an: das Wesentliche zum günstigsten Preis anzubieten und Kunden zu gewinnen, die sich für eine rationalere Form des Konsums entschieden haben. Aktuell bereitet Dacia das nächste Kapitel seiner Erfolgsgeschichte vor.
Zuverlässige Technologie, hohe Qualität, ein ansprechendes Design, der konkurrenzlose Preis und niedrige Betriebskosten führten Dacia mit seiner einfachen Modellpalette in knapp 15 Jahren zu einem globalen Erfolg, der seinesgleichen sucht. Weniger bekannt ist, wieviel Hightech hinter dem unkomplizierten Auftritt der Marke steckt. Ein Blick in die Heimat von Dacia, wo eines von weltweit vier Dacia Werken steht, offenbart auch viel Know-how aus der Schweiz: Im Dacia Werk in Pitesti (Rumänien) stehen rund 800 Roboter im Einsatz, die mit ABB beschriftet sind. Sie sind Teil einer hochmodernen Produktionsstätte, die – mit Schweizer Know-how – unterwegs ist in Richtung Industrie 4.0.
Über 5 Millionen verkaufte Fahrzeuge in 44 Ländern innerhalb von knapp 14 Jahren stehen für eine der erfolgreichsten Markenlancierungen in der Automobilindustrie. Dass sich die Erfolgsgeschichte fortsetzt zeigen allein schon die Verkaufszahlen des ersten Halbjahrs 2018, die in der Schweiz um 10 % und weltweit gar um 13,4 % zulegten. Das Erfolgsrezept hingegen heisst nicht einfach «viel Produkt zum besten Preis». Das bestätigt auch Iris Leoni. Die Schweizer Kundin und ihre Familie zählen nach dem Kauf eines Dacia 4x4 zu einer Gemeinschaft, die mittlerweile allein auf Facebook über 4 Millionen Fans vereint.
Dacia feiert – zusammen mit den Schweizer Kunden. In der noch jungen Geschichte von Dacia reihte sich auch in der Schweiz ein Rekordjahr an das nächste. Dabei entwickelte die Marke ein Image, das perfekt zu den Fahrzeugen passt: unkompliziert, einfach, aber gut, preiswert und von bester Qualität. Genau das lässt sich auch von den ersten Dacia Days der Schweiz sagen. An die drei Veranstaltungen auf dem Flugplatz in Ambri-Piotta, auf dem Flugplatz Luzern-Beromünster und beim Centre de Congrès Beaulieu in Lausanne meldeten sich über 2'500 Dacia Begeisterte zu einem Fest für die ganze Familie an. Das Echo ist einstimmig: «Einfach grossartig! Genau wie Dacia!»
Perfekt positioniert: Die Marke Dacia gewinnt in der Schweiz die Leserwahl von «Best Brands 2018» in der Kategorie «Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis». Damit bestätigen die Leser der auto illustrierte einen Trend, den die Kunden von Dacia seit 2005 mit einem Rekordjahr nach dem andern honorieren.
Videos der Kategorie Über Dacia
Bilder der Kategorie Über Dacia