Pressemitteilungen
Renault hat in Europa die Marke von 200‘000 verkauften Elektrofahrzeugen erreicht (seit Marktstart 2011 bis heute). Seit vier Jahren ist die Marke in Europa ununterbrochen die Nummer eins im Segment Elektrofahrzeuge – jedes dritte immatrikulierte Fahrzeug mit Batteriebetrieb kam von Renault. In der Schweiz verkaufte Renault seit 2012 rund 5‘500 Elektrofahrzeuge. Der Renault ZOE ist das meistgekaufte Elektroauto der Schweiz 2018. Bis 2022 will Renault seine E-Auto-Palette auf weltweit acht Modelle erweitern.
Renault hat das 100ʼ000ste Elektrofahrzeug ausgeliefert. Das Jubiläumsauto – ein Renault ZOE – ging fünf Jahre nach dem Start des ersten rein elektrisch betriebenen Renault Fahrzeugs am 9. September an einen Kunden in Norwegen. Damit festigt Renault seine führende Position bei Elektrofahrzeugen. In Europa erreicht Renault im bisherigen Jahresverlauf einen E-Auto-Marktanteil von 27 Prozent. In der Schweiz bleibt Renault mit einem Marktanteil von 16,6% weiterhin der führende Volumen-hersteller. Unter den 100% elektrisch betriebenen Fahrzeugen ist Renault ZOE das meistgefragte Modell mit seit Jahresanfang 280 und seit der Lancierung 2013 1461 Immatrikulationen.
Mit dem Twizy brachte Renault 2012 ein ebenso kompaktes wie kultiges Elektrofahrzeug auf den Markt, das viel Lifestyle und praktischen Nutzen im City-Alltag bietet. Mit einer noch günstigeren Batteriemiete für den Betrieb auf kurzen Strecken reagiert Renault auf den Markt. Wer bis zu 2′500 km pro Jahr fährt, bezahlt neu noch CHF 39.- bis 49.- pro Monat (je nach Laufdauer der Miete). Bei maximal 5′000 km im Jahr sind es CHF 49.- bis 59.- pro Monat.
Mehr Flexibilität durch Laderaum: Mit dem neuen Twizy Cargo erweitert Renault sein Elektrofahrzeug-Angebot um eine praktische Microtransporter-Variante – ideal für urbane Lieferdienste oder Berufspendler mit erhöhtem Transportbedarf. Das 156 Liter fassende Ladeabteil (nach VDA Norm) ist anstelle des Rücksitzes montiert und durch eine abschliessbare Hecktür gut zugänglich. Der rein elektrisch betriebene Twizy Cargo ist in der Schweiz ab dem 03.03.2014 und ab 9'990 CHF exkl. MwSt. (13 kW/18 PS, 80 km/h Höchstgeschwindigkeit) erhältlich und wird zum ersten Mal am Auto-Salon Genf präsentiert.
Die Geschichte ist fast zu schön, um wahr zu sein. Als Partner des grössten Schweizer Open Airs organisierte Renault Suisse SA am Paléo Festival 2013 einen Wettbewerb, der es in sich hat. Der erste Preis: Die einmalige Ausführung eines Renault Twizy Paléo. Der Einsatz: Ein Kuss im Twizy, am Stand von Renault, und das Sammeln von möglichst vielen Stimmen auf www.fall-in-love-with-twizy.ch. Das Online Voting ist inzwischen abgeschlossen. Gewonnen haben Sara und Thomas Hächler aus Nyon.
Renault Cityflitzer erzielt mit KERS-System 72 kW/97 PS
Mit den «Zero Emission» – Modellen (Z.E.) setzt Renault international und auch in der Schweiz einen starken Fokus auf das Elektrofahrzeug.
Renault Twizy erhält höchste Auszeichnung «best of the best»
Wendiger Elektro-Zweisitzer mit hohem Spassfaktor