Pressemitteilungen Motorsport LO Formel Renault 2.0
Die Entscheidung fiel nicht leicht, doch sie drängte sich auf: 2011 wird die Schweizer Meisterschaft im LO Clio Cup nicht durchgeführt. Dennoch können alle Piloten, die an einem vergleichbaren Wettbewerb in Frankreich, Italien oder Deutschland teilnehmen möchten, sich dafür einschreiben.
In direkter Zusammenarbeit mit dem italienischen Promoter «Fast Lane Promotion» und durch die Vermittlung der Firma Media Connection GmbH hat die Rennsportabteilung von Renault Suisse die Meisterschaft LO ALPS ins Leben gerufen, welche den neuen Monoposti der Formel Renault vorbehalten ist.
Schweizer Meisterschaft LO Formel Renault 2.0 2010, Läufe 11 und 12, Rundstrecke Monza (Italien), 25. und 26. September 2010
Renault Suisse und der italienische Promoter Domenico Porfiri, Chef der Firma Fast Lane Promotion, haben beschlossen, ihre Kräfte zu zusammenzulegen und ab 2011 eine neue Meisterschaft zu organisieren, die den Monoposti der Formel Renault 2.0 vorbehalten ist. Auf dem Kalender stehen 14 Rennen, die auf 7 Formel-Rundstrecken ausgetragen werden.
Zwei Läufe, zwei Poles, zwei Siege und darüber hinaus zwei schnellste Rennrunden: Auf der Rennstrecke von Magny-Cours, die er gut kennt und die er allen anderen vorzieht, hat Bastien Borget eine herausragende Leistung gezeigt.
Bilder der Kategorie LO Formel Renault 2.0