Pressemitteilungen Motorsport LO Renault Clio Cup
Die Entscheidung fiel nicht leicht, doch sie drängte sich auf: 2011 wird die Schweizer Meisterschaft im LO Clio Cup nicht durchgeführt. Dennoch können alle Piloten, die an einem vergleichbaren Wettbewerb in Frankreich, Italien oder Deutschland teilnehmen möchten, sich dafür einschreiben.
LO Renault Clio Cup 2010, Läufe 11 und 12, Rundstrecke Monza (Italien), 25. und 26. September 2010
Am vergangenen Wochenende machte die Karawane der «World Series by Renault» in Hockenheim Station. Wie auf allen anderen Rennstrecken, auf denen die World Series gastieren, herrschte auch bei diesem Anlass Jahrmarktatmosphäre, dies umso mehr, als dass die Veranstaltung bei schönstem Wetter durchgeführt werden konnte.
Der LO Renault Clio Cup behauptet sich gut, dafür sei Dank! Natürlich ist die Anzahl Teilnehmer im Vergleich zu den vergangenen Jahren leicht zurückgegangen.
Der Gewinner des ersten Laufs zur Clio R3 Pirelli Swiss Trophy 2010 setzte sich im Tessin erneut durch. Am Ende einer Prüfung von seltener Intensität gewann der Jurassier diese Rallye mit 10, 5 Sekunden Vorsprung auf Daniel Sieber. Der Zürcher vermochte trotz aller Bemühungen seinen Erfolg vom Vorjahr nicht zu wiederholen und klassierte sich hinter Samuel Ritter, der damit im Gesamtklassement der Prüfung im Rahmen der Schweizer Meisterschaft den dritten Platz belegte. Daniel Sieber seinerseits wurde Fünfter. Ein Resultat, das einmal mehr das herausragende Potenzial des Clio R3 und dessen Piloten aufzeigt.
Bilder der Kategorie LO Renault Clio Cup