Pressemitteilungen Dacia Sandero
Dacia bleibt auf Erfolgskurs: 2021 erreichte die Marke einen Absatzzuwachs von 3,1 Prozent auf 537.095 Fahrzeuge. Deutlich gewachsen ist Dacia im Privatkundenmarkt und erzielte dort mit 6,2 Prozent Marktanteil eine neue Bestmarke – damit steigt die Marke erstmals in die Top 3 im Privatkundenmarkt auf. Der gesamte Marktanteil über alle Verkaufskanäle stieg um 0,1 Prozentpunkte auf 3,5 Prozent. Mit dem Marktstart des neuen Jogger will Dacia die gute Entwicklung im Jahr 2022 fortsetzen und neue Kunden gewinnen.
Markanter Auftritt durch robuste Stossfänger und UnterfahrschutzMarktdebüt mit Benzin- oder DieselmotorVerkaufsstart in der Schweiz im Juni
Die beste Nachricht vorweg: Es handelt sich nicht um einen Aprilscherz. Mit dem Sandero bieten die 49 Dacia-Händler in der Schweiz ab sofort ein vollwertiges und erst noch sparsames Auto für weniger als 10'000 Franken an.
Die Schräghecklimousine Sandero überzeugt mit typischen Dacia Tugenden: Der kompakte Fünftürer bietet ein überdurchschnittliches Raumangebot, robuste Technik und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit seinem frischen Design wendet sich der Sandero an ein Publikum, das zwar einen rationalen Zugang zum Automobil hat, aber auf Eleganz und einen modernen Auftritt nicht verzichten will.
Bilder der Kategorie Sandero
x