Zahlen, Daten und Fakten

DIE RENAULT GRUPPE IN DER SCHWEIZ - AUF EINEN BLICK

Hier finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um die Renault Gruppe in der Schweiz sowie den Link zum ATLAS der GROUPE RENAULT, der die globalen und europäischen Zahlen und Fakten sowie Informationen zur grössten automobilen Allianz von Renault-Nissan-Mitsubishi enthält.

Die Renault Gruppe in der Schweiz

Mit einem Marktanteil von sieben Prozent ist die Renault Gruppe mit den Marken Renault, Dacia und Alpine einer der stärksten und gleichzeitig auch traditionsreichsten Importeure auf dem Schweizer Markt. Bereits am 30. April 1927 legte Renault mit der Aktiengesellschaft S.A.V.A.R. (Société Anonyme pour la Vente des Automobiles Renault) in Genf den Grundstein für Import und Vertrieb der Marke Renault in der Schweiz und war damit eine der ersten Importgesellschaften eines europäischen Automobilherstellers in der Schweiz. In seiner über 90-jährigen Geschichte hat Renault in der Schweiz mehr als fünfhundert Modelle ins Land eingeführt und mehr als eine Million Neufahrzeuge (1,1 Millionen Personen- und leichte Nutzfahrzeuge der Marken Renault, Dacia und Alpine von 1927 bis 2019) verkaufen können. Heute firmiert das Unternehmen als Renault Suisse SA mit Sitz in Urdorf bei Zürich.

In den mehr als neunzig Jahren baute Renault das Händlernetz auf heute 199 Renault Partner und 94 Dacia Partner aus. Aktuell sind in der Schweiz rund 245’000 Fahrzeuge der Marke Renault, 63’000 Dacia und 450 Alpine immatrikuliert (Stand 30.9.2019).

Wichtigste Kennzahlen

Kennzahlen der Renault Gruppe in der Schweiz 2019
ImmtrikulationenMarktanteil in %
Renault Gruppe Pw19,8966,4
Renault Gruppe Leichte Nutzfahrzeuge4,84211,7
Renault Gruppe gesamt24,7387,0
Renault Pw11,7173,8
Renault Leichte Nutzfahrzeuge4,26510,2
Renault gesamt16,3404,5
Dacia Pw7,9962,6
Dacia Leichte Nutzfahrzeuge5771,4
Dacia gesamt8,5732,4
Alpine Pw1830,1

Die Marke Renault verfügt über eine der jüngsten Modellpaletten Europas. Das nahezu alle Segmente abdeckende Fahrzeugangebot umfasst so erfolgreiche Modelle wie Twingo, Clio, Captur, Kangoo, Mégane, Scénic und Espace. Dazu kommen attraktive Modelle wie der elegante Talisman oder die Allrad-SUV-Modelle Kadjar und Koleos. Der Renault ZOE war 2019 das meistgekaufte Elektroauto unter den Volumenmarken in der Schweiz. Insgesamt konnte Renault 2019 den Verkauf seiner Elektrofahrzeuge (ZOE, Twizy sowie Kangoo Z.E., Master Z.E.) auf dem Schweizer Markt im Vergleich zum Vorjahr wieder verdoppeln. Der Kangoo Z.E. war der meistgekaufte 100% elektrische Kleintransporter der Schweiz mit einer Steigerung von 138%.

Bei den leichten Nutzfahrzeugen punkten der Pick-up Alaskan sowie die Transporter Kangoo, Trafic und Master.

Ebenfalls sehr erfolgreich unterwegs ist die Marke Dacia. Die Modelle Duster, Sandero, Logan und Lodgy sowie der Dokker Van gehören aufgrund ihres sehr guten Preis-Leistungsverhältnisses zu den gefragtesten Fahrzeugen auf dem Schweizer Privatkundenmarkt.

Mit dem Relaunch der Marke Alpine und der neuen Alpine A110 bietet die Renault Gruppe zudem einen vielfach ausgezeichneten Mittelmotorsportwagen in konsequenter Leichtbauweise.

#EASYELECTRICLIFE

Die Groupe Renault ist der Pionier und Markführer unter den Elektroauto-Herstellern in Europa. Erfahren Sie mehr über unser Engagement und unsere Vision #EASYELECTRICLIFE: https://easyelectriclife.groupe.renault.com/de/

Erfolgreiches Jahr 2019

Renault Gruppe

Die Renault Gruppe behauptete sich 2019 in der Schweiz mit einem Marktanteil von 7,0 %. In einem leicht wachsenden Gesamtmarkt (+4,4 % für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge) realisierten die Marken Renault, Dacia und Alpine 24’738 Neuzulassungen (25'338 in 2018).

Renault

Bei den Personenwagen registrierte Renault mit 11’717 Neufahrzeugen einen leichten Rückgang, während die leichten Nutzfahrzeuge mit 4’265 Immatrikulationen um 18,6 % zulegten und einen Marktanteil von 10,2 % erreichten.

Mit 2’081 verkauften ZOE, Kangoo Z.E. und Master Z.E. verdoppelte Renault im vergangenen Jahr den Verkauf seiner Elektrofahrzeuge in der Schweiz. Allein die 1’804 Renault ZOE (+99 %) machten 2019 mehr als 15 % (oder ein Siebtel) der gesamten Pw-Verkäufe von Renault in der Schweiz aus. Der ZOE ist damit auch das mit Abstand meistverkaufte Elektrofahrzeug unter den Volumenmarken.

«Die Elektromobilität nimmt deutlich Fahrt auf. Renault ging vor zehn Jahren als Pionier voran und machte Elektrofahrzeuge zum fairen Preis verfügbar. 2018 war der ZOE das meistgekaufte Elektroauto in der Schweiz, 2019 konnten wir nochmals verdoppeln. Und die nächste Innovation steht schon bereit: Mit dem Clio E-TECH Hybrid, dem Captur E-TECH Plug-in Hybrid und dem Mégane E-TECH Plug-in Hybrid führen wir 2020 drei Modelle mit innovativen Technologien aus der Formel 1 ein. Damit ebnen wir vielen Kunden den Weg in Richtung Elektromobilität, mit intelligenten und erschwinglichen Lösungen – sei es für das elektrische Fahren in der City oder auf längeren Reisen. Und bei den reinen Elektrofahrzeugen planen wir bis 2022 die Einführung von acht Modellen. Parallel dazu können die Kunden in der Schweiz auf ein starkes Händlernetz mit einem kompetenten Team an Spezialisten zählen.»

Claude Gregorini, Country Operations Director, Renault Suisse SA

Dacia

Die junge Marke Dacia – sie feiert 2020 ihr 15-jähriges Jubiläum in der Schweiz - erreichte bei den Personenwagen mit 7'996 Neufahrzeugen und einem Marktanteil von 2,6 % nahezu die Top-Performance vom vergangenen Jahr. Ein besonderes Zeichen setzte Dacia mit dem Neuen Duster. Der kompakte SUV erzielte 2019 mit 3’169 Immatrikulationen einen neuen Verkaufsrekord in der Schweiz. Sandero und Duster wurden 2019 zum Eurotax Restwert-Champion ihrer Fahrzeugklasse gekürt, mit einem Restwert von 65,7% oder 66,7% nach 3 Jahren.

Bei den leichten Nutzfahrzeugen konnte Dacia im vergangenen Jahr um 4,5 %, auf 577 Dokker Van Neuzulassungen, zulegen.

«Die Marke Dacia hat sich in den 15 Jahren in der Schweiz mit ihrem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis dauerhaft etabliert und liegt im Markenranking regelmässig vor sehr bekannten Wettbewerbern. Mehr Kunden denn je entscheiden sich für den Duster, unseren athletischen SUV mit Allrad oder auch für unseren zweiten Bestseller, den Sandero.»

Claude Gregorini, Country Operations Director von Renault Suisse SA

Alpine

Bestens auf Kurs ist auch die Kultmarke Alpine, die 2019 um 25 % zulegte.
Mit der Neuauflage der A110 vor rund zwei Jahren landete Alpine einen automobilen «Coup», der inzwischen auf der Rennstrecke genauso erfolgreich unterwegs ist wie auf der Strasse.

Auf die Première Edition folgten die Modelle Pure und Légende. Ende 2019 erweiterte Alpine das Angebot mit der A110 S, die bezüglich Sportlichkeit und Styling an der Spitze der aktuellen Alpine-Baureihe steht.

«Dass Alpine den Glanz der Sportwagen-Ikone erfolgreich in die Neuzeit übertrug zeigen auch die Verkaufszahlen 2019. Alpine steht für Emotionen, für einen Traum auf Rädern, der Realität ist. Mit 183 Fahrzeugen legten wir nochmals um 25 % zu. Damit zählt die Schweiz zu den Schlüsselmärkten der neuen Alpine. Die hohe Akzeptanz dieses agilen Sportfahrzeugs bestätigt, dass sich Vernunft und Leidenschaft beim Auto in allerschönster Form vereinen lassen – eine Motivation, die wir für alle Marken und Modelle mit ins Jahr 2020 nehmen.»

Claude Gregorini, Country Operations Director von Renault Suisse SA

Verkaufstabellen nach Marken

Immatrikulationen Renault Gruppe 2014-2019 in der Schweiz nach Modell
Personenwagen2019201820172016
Renault Captur1,7652,2752,1332,012
Renault Clio2,0542,4242,7193,021
Renault Espace4114325551,122
Renault Kadjar7815909551,487
Renault Kangoo Pw92385408391
Renault Koleos4087536475
Renault Master Pw18272732
Renault Mégane2,1192,1062,5022,993
Renault Scénic1,1211,5941,8821,088
Renault Talisman324332535660
Renault Trafic375504313479
Renault Twingo445397440531
Renault Zoe1,804908741406
Renault Sonstige021673
Total Pw Renault11,71712,72913,87314,300
Dacia Dokker677680780671
Dacia Duster3,1693,1222,7912,744
Dacia Lodgy394496522524
Dacia Logan873834914823
Dacia Sandero2,8833,1693,5482,660
Total Pw Dacia7,9968,3018,5557,422
Alpine A11018314600
Total Pw Alpine18314600
Total Pw Renault Gruppe19,89621,17622,42821,722
Leichte Nutzfahrzeuge
Renault Alaskan136191700
Renault Kangoo848683722884
Renault Kangoo Z.E.2621107997
Renault Master1,4901,3471,2801,191
Renault Master Z.E.15200
Renault Trafic1,4551,2301,4841,474
Renault Sonstige59487067
Total Leichte Nutzfahrzeuge Renault4,2653,6113,7053,713
Dacia Dokker577550482422
Dacia Sonstige0104
Total Leichte Nutzfahrzeuge Dacia577551482426
Total Leichte Nutzfahrzeuge Renault Gruppe4,8424,1624,1874,139
Total Renault Pw und Leichte Nutzfahrzeuge15,98216,34017,57818,013
Total Dacia Pw und Leichte Nutzfahrzeuge8,5738,8529,0377,848
Total Alpine Pw18314600
Total der Immatrikulationen der Renault Gruppe24,73825,33826,61525,861

Download als Excelldatei .xlsx

Händlernetz

Starke Marken – starkes Netz

Rund 225 Standorte für Vertrieb und Service

3’000 Menschen sind in der Schweiz für die Renault Gruppe und ihre Vertriebspartner tätig, die meisten davon bei den Renault Partnern und Niederlassungen. Die hohe Qualität des Kundenservice stellen sorgfältig geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sicher, denen im unternehmenseigenen Schulungszentrum ein breit gefächertes Fortbildungsangebot zur Verfügung steht.

  • 199 Renault Vertriebs- und Servicepartner an 225 Standorten in der Schweiz
  • 167 auf Renault Elektrofahrzeuge spezialisierte Z.E. Servicestützpunkte
  • 94 Dacia Vertriebs- und Servicepartner an 119 Standorten in der Schweiz
  • 28 Pro+ Business Center für gewerbliche Kunden
  • 5 Alpine Center für den Vertrieb der exklusiven Sportwagenmarke

Facts & Figures der Groupe Renault weltweit und der Renault-Nissan-Mitsubishi Allianz

Die Renault Gruppe stellt seit 1898 Autos her. Heute ist sie ein internationaler Mehrmarkenkonzern. Um die grossen technologischen Herausforderungen der Zukunft zu meistern und gleichzeitig ihre profitable Wachstumsstrategie fortzusetzen, konzentriert sich die Renault Gruppe auf die internationale Expansion. Dabei nutzt sie die Synergien ihrer fünf Marken (Renault, Dacia, Renault Samsung Motors, Alpine und Lada), die Elektrofahrzeuge und ihre einzigartige Allianz mit Nissan und Mitsubishi Motors.

Hier finden Sie die Links zu den englischen Originaldokumenten:

Facts & Figures of Groupe Renault globally

The Annual Report of Groupe Renault