Zahlen, Daten und Fakten

DIE RENAULT GRUPPE IN DER SCHWEIZ - AUF EINEN BLICK

Hier finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um die Renault Gruppe in der Schweiz sowie den Link zum ATLAS der GROUPE RENAULT, der die globalen und europäischen Zahlen und Fakten sowie Informationen zur grössten automobilen Allianz von Renault-Nissan-Mitsubishi enthält.

Die Renault Gruppe in der Schweiz

Olivier Wittmann, Generaldirektor von Renault Suisse SA

Mit einem Marktanteil von über sieben Prozent ist die Renault Gruppe mit den Marken Renault, Dacia und Alpine einer der stärksten und gleichzeitig auch traditionsreichsten Importeure auf dem Schweizer Markt. Bereits am 30. April 1927 legte Renault mit der Aktiengesellschaft S.A.V.A.R. (Société Anonyme pour la Vente des Automobiles Renault) in Genf den Grundstein für Import und Vertrieb der Marke Renault in der Schweiz und war damit eine der ersten Importgesellschaften eines europäischen Automobilherstellers in der Schweiz. In seiner über 90-jährigen Geschichte hat Renault in der Schweiz mehr als fünfhundert Modelle ins Land eingeführt und mehr als eine Million Neufahrzeuge (1,1 Millionen Personen- und leichte Nutzfahrzeuge der Marken Renault, Dacia und Alpine von 1927 bis 2018) verkaufen können. Heute firmiert das Unternehmen als Renault Suisse SA mit Sitz in Urdorf bei Zürich.

In neunzig Jahren baute Renault das Händlernetz auf heute 197 Renault Partner und 89 Dacia Partner aus. Aktuell sind in der Schweiz rund 246’000 Fahrzeuge der Marke Renault, 57’000 Dacia und 270 Alpine immatrikuliert (Stand 30.9.2018).

«In 92 Jahren sind mit Renault – und in den letzten fast 15 Jahren auch mit Dacia - Beziehungen mit Partnern und Kunden entstanden, die für uns ein unschätzbares Kapital darstellen. Mit Renault bieten wir heute eine der attraktivsten Modellpaletten Europas an, die wir in diesem Jahr mit der Einführung des Neuen Clio, des Neuen Captur und des Neuen ZOE weiter anreichern. Bei Dacia blicken wir auf ein absolutes Rekordjahr zurück. Und mit der Renaissance der Marke Alpine zeigen wir, wie man ‹Leidenschaft pur› hinter dem Lenkrad im 21. Jahrhundert erleben kann.»

Olivier Wittmann, Generaldirektor von Renault Suisse SA

Die Marke Renault verfügt über eine der attraktivsten Modellpaletten Europas. Das nahezu alle Segmente abdeckende Fahrzeugangebot umfasst so erfolgreiche Modelle wie Twingo, Clio, Captur, Kangoo, Mégane, Scénic und Espace. Dazu kommen attraktive Modelle wie der elegante Talisman oder die SUV-Modelle Kadjar und Koleos. Der Renault ZOE war 2018 das meistgekaufte Elektroauto der Schweiz. Und auch im ersten Halbjahr 2019 konnte Renault den Verkauf seiner Elektrofahrzeuge (ZOE, Twizy sowie Kangoo Z.E., Master Z.E.) auf dem Schweizer Markt im Vergleich zum Vorjahr wieder verdoppeln.

Bei den leichten Nutzfahrzeugen punkten der Pick-up Alaskan sowie die Transporter Kangoo, Trafic und Master, wobei es den Kangoo und den Master auch als 100% elektrisch angetriebene Fahrzeuge im Portfolio gibt.

Ebenfalls sehr erfolgreich unterwegs ist die Marke Dacia. Die Modelle Duster, Sandero, Logan und Lodgy sowie der Dokker Van gehören aufgrund ihres sehr guten Preis-Leistungsverhältnisses zu den gefragtesten Fahrzeugen auf dem Schweizer Privatkundenmarkt.

Mit dem Relaunch der Marke Alpine und der neuen Alpine A110 bietet die Renault Gruppe zudem einen vielfach ausgezeichneten Mittelmotorsportwagen in konsequenter Leichtbauweise.

Erfolgreiches Jahr 2018

Die Renault Gruppe behauptete sich 2018 in der Schweiz mit einem Marktanteil von 7,58%. In einem rückläufigen Gesamtmarkt (-4% für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge) realisierten die Marken Renault, Dacia und Alpine 25’338 Neuzulassungen (26’615 im 2017).

Wichtigste Kennzahlen

Kennzahlen der Renault Gruppe in der Schweiz 2018
ImmtrikulationenMarktanteil in %
Renault Gruppe Pw21,1767.02
Renault Gruppe Leichte Nutzfahrzeuge4,16212.39
Renault Gruppe gesamt25,3387.58
Renault Pw12,7294.42
Renault Leichte Nutzfahrzeuge3,61110.68
Renault gesamt16,3404.87
Dacia Pw8,3012.77
Dacia Leichte Nutzfahrzeuge5511.71
Dacia gesamt8,8532.67
Alpine Pw1460.10

Bei den leichten Nutzfahrzeugen konnte Renault mit einem Marktanteil von 10,7 % (11,14% im Jahr 2017) seine starke 3. Position im Markenranking der Schweiz verteidigen. Renault punktete auch bei den SUVs mit steigenden Absatzzahlen für den Captur und den Koleos. Zu den Überfliegern zählen die Elektrofahrzeuge von Renault. Der ZOE legte um 23% und der Kangoo Z.E. um ganze 42% zu, womit Renault erstmals in der Schweiz die Marke von 1‘021 Elektrofahrzeugen im Jahr erreichte.

Bei Dacia kletterte 2018 der Marktanteil bei den Personenwagen zum ersten Mal auf 2,77% (8’301 Fahrzeuge), ein neuer Rekordwert für die Marke. Der Erfolg des Neuen Duster (+12,2%) und des Sandero trug wesentlich zu diesem Resultat bei.

Das Revival der Marke Alpine hatte in der Schweiz einen sehr erfolgreichen Start. Auch wurde die neue A110 von der Jury Schweizer Auto des Jahres zum stylischsten Auto der Schweiz 2019 gewählt.

Verkaufstabellen nach Marken

Immatrikulationen Renault Gruppe 2014-2019 in der Schweiz nach Modell
PersonenwagenJan-Jun 2019201820172016
Renault Captur9452,2752,1332,012
Renault Clio9952,4242,7193,021
Renault Espace2024325551,122
Renault Kadjar4865909551,487
Renault Kangoo28385408391
Renault Koleos1827536475
Renault Master14272732
Renault Mégane1,0302,1062,5022,993
Renault Scénic6331,5941,8821,088
Renault Talisman198332535660
Renault Trafic141504313479
Renault Twingo253397440531
Renault Zoe776908741406
Renault Sonstige021673
Total Pw Renault5,88312,72913,87314,300
Dacia Dokker330680780671
Dacia Duster1,5853,1222,7912,744
Dacia Lodgy192496522524
Dacia Logan501834914823
Dacia Sandero1,4723,1693,5482,660
Total Pw Dacia4,0808,3018,5557,422
Alpine A11012514600
Total Pw Alpine12514600
Total Pw Renault Gruppe10,08821,17622,42821,722
Leichte Nutzfahrzeuge
Renault Alaskan85191700
Renault Kangoo501683722884
Renault Kangoo Z.E.1101107997
Renault Master7741,3471,2801,191
Renault Master Z.E.10200
Renault Trafic7171,2301,4841,474
Renault Sonstige30487067
Total Leichte Nutzfahrzeuge Renault2,2273,6113,7053,713
Dacia Dokker345550482422
Dacia Sonstige0104
Total Leichte Nutzfahrzeuge Dacia345551482426
Total Leichte Nutzfahrzeuge Renault Gruppe2,5724,1624,1874,139
Total Renault Pw und Leichte Nutzfahrzeuge8,11016,34017,57818,013
Total Dacia Pw und Leichte Nutzfahrzeuge4,4258,8529,0377,848
Total Alpine Pw12514600
Total der Immatrikulationen der Renault Gruppe12,66025,33826,61525,861

Download als Excelldatei .xlsx

«Sowohl Renault als auch Dacia und Alpine verfügen in allen Wachstumssegmenten über attraktive Modelle, die auch emotional ansprechen. Im Jahr 2020 wird die Markteinführung unserer neuen Hybrid-Modelle im Fokus stehen: der Neue Clio E-TECH Hybrid, der Neue Captur E-TECH Plug-in Hybrid und der Neue Mégane E-TECH Plug-in Hybrid.Und bei den reinen Elektrofahrzeugen planen wir bis 2022 die Einführung von acht Modellen. Parallel dazu können die Kunden in der Schweiz auf ein starkes Händlernetz mit einem kompetenten Team an Spezialisten zählen.»

Olivier Wittmann, Generaldirekor von Renault Suisse SA

Händlernetz

Starke Marken – starkes Netz

Rund 220 Standorte für Vertrieb und Service

3’000 Menschen sind in der Schweiz für die Renault Gruppe und ihre Vertriebspartner tätig, die meisten davon bei den Renault Partnern und Niederlassungen. Die hohe Qualität des Kundenservice stellen sorgfältig geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sicher, denen im unternehmenseigenen Schulungszentrum ein breit gefächertes Fortbildungsangebot zur Verfügung steht.

  • 199 Renault Vertriebs- und Servicepartner an 224 Standorten in der Schweiz
  • 152 auf Renault Elektrofahrzeuge spezialisierte Z.E. Servicestützpunkte
  • 90 Dacia Vertriebs- und Servicepartner an 114 Standorten in der Schweiz
  • 25 Pro+ Business Center für gewerbliche Kunden
  • 5 Alpine Center für den Vertrieb der exklusiven Sportwagenmarke

Facts & Figures der Groupe Renault weltweit und der Renault-Nissan-Mitsubishi Allianz

Die Renault Gruppe stellt seit 1898 Autos her. Heute ist sie ein internationaler Mehrmarkenkonzern. Um die grossen technologischen Herausforderungen der Zukunft zu meistern und gleichzeitig ihre profitable Wachstumsstrategie fortzusetzen, konzentriert sich die Renault Gruppe auf die internationale Expansion. Dabei nutzt sie die Synergien ihrer fünf Marken (Renault, Dacia, Renault Samsung Motors, Alpine und Lada), die Elektrofahrzeuge und ihre einzigartige Allianz mit Nissan und Mitsubishi Motors.

Hier finden Sie die Links zu den englischen Originaldokumenten:

Facts & Figures of Groupe Renault globally

The Annual Report of Groupe Renault