Das Rote Kreuz Basel-Stadt fährt nun auch elektrisch

  • Neuer Renault Twingo Electric für das Rote Kreuz Kanton Basel-Stadt
  • Unterstützt von Garage Keigel und Renault Suisse SA
  • Das wendige City-Elektroauto ermöglicht emissionsfreie Mobilität für das Service-Team, das Installationen, Reparaturen und Wartungsarbeiten leistet
Basel, den 18.03.2021 - Das Rote Kreuz ist in Basel-Stadt ab sofort auch rein elektrisch unterwegs. Mit dem Renault Twingo Electric liefert die Garage Keigel dem Roten Kreuz das optimale Fahrzeug für den Stadtverkehr. Der Twingo Electric ist das erste vollelektrische Fahrzeug des Roten Kreuzes in Basel. Das Rote Kreuz setzt den kleinen City-Flitzer als Fahrzeug für ihr Notruf-Service-Team ein, das vor Ort Installationen, Reparaturen und Wartungsarbeiten an den Notrufgeräten durchführt. Der umweltfreundliche Elektroantrieb, der kleinste Wendekreis auf dem Markt und eine praktische Grösse machen den Renault Twingo Electric zum optimalen Einsatzfahrzeug in der Stadt Basel.

«Das Rote Kreuz leistet in Basel-Stadt wichtige Arbeit und setzt sich für benachteiligte und schwächere Mitglieder unserer Gesellschaft ein. Wir von der Garage Keigel sind stolz darauf, zusammen mit Renault Suisse einen kleinen Teil dazu beitragen zu können. Mit dem Renault Twingo Electric hat sich das Rote Kreuz für ein Auto entschieden, das für den Stadtverkehr gemacht ist und zu 100% elektrisch angetrieben ist.» Christoph Keigel, CEO und Inhaber, Garage Keigel AG

«Der Twingo Electric ist das erste Elektrofahrzeug in unserer kleinen Flotte. Unser Notruf-Service-Team ist nur im Kanton Basel-Stadt, also ausschliesslich auf kurzen Strecken im innerstädtischen Raum, unterwegs. Da ist ein Elektromotor effizienter als ein Verbrennungsmotor. Ausserdem finden unsere Notruf-Service-Leute bei Kundenbesuchen damit leichter einen Parkplatz. Wir bedanken uns bei der Garage Keigel, Renault Suisse und der Stiftung für Humanitäre Hilfe für die Finanzierungsunterstützung.» Lukas Zemp, Leiter Ressort Entlastung, Rotes Kreuz Kanton Basel-Stadt

DER TWINGO ELECTRIC – CITY CAR PAR EXCELLENCE
Der Twingo, der kleine, ikonische Stadtflitzer von Renault, kommt in der Version Twingo Electric mit einem umweltfreundlichen 100 % elektrischem Antrieb. In Sachen Fahrspass und Wendigkeit bietet der Twingo Electric den kleinsten Wendekreis auf dem Markt, genau wie sein Pendant mit Verbrennungsmotor. Sein Elektroantrieb und seine verschiedenen Fahrmodi machen ihn noch ansprechender und angenehmer zu fahren. Dank seiner 22-kWh-Batterie kann der Twingo Electric mit einem einzigen Mal Laden eine ganze Woche lang in der Stadt unterwegs sein. Und seine vielseitigen Lademöglichkeiten ermöglichen ein wesentlich schnelleres Laden an den AC-22-kW-Ladstationen, die im öffentlichen Raum häufig anzutreffen sind. Schliesslich ist er mit seinen kompakten Abmessungen, seinem Komfort im Innenraum und seiner Flexibilität mehr denn je zuvor der zuverlässige Komplize im Alltag.

ÜBER DIE GARAGE KEIGEL
Die Garage Keigel ist an 5 Standorten, Füllinsdorf, Frenkendorf, Basel, Oberwil und Zwingen tätig. Seit über 10 Jahren gehört die Garage Keigel mit Renault zu den führenden Elektrofahrzeug-Händlern in der Region. In den letzten Jahren wurde die Garage Keigel mehrfach für ihre Expertise in der Elektromobilität ausgezeichnet, so zum Beispiel mit dem «Z.E. Award» als eine der 20 besten Renault-Garagen für Elektrofahrzeuge in Europa. Damit das Fahrgefühl und alle Vorteile der Elektromobilität erlebt werden können, bietet die Garage Keigel für die komplette Renault Elektrofahrzeugpalette, eine permanente Ausstellung und kostenlose Probefahrten bis zu 24 Stunden an.

ÜBER DAS ROTE KREUZ IN BASEL
Seit 1888 setzt sich das Rote Kreuz Basel für verletzliche und benachteiligte Menschen in Basel-Stadt ein. Es unterstützt Familien, ältere Menschen und Personen in schwierigen Situationen – unabhängig ihrer Herkunft. Das Rote Kreuz Basel ist die grösste Freiwilligenorganisation in der Nordwestschweiz im Bereich Gesundheit und Soziales und arbeitet partnerschaftlich mit lokalen Behörden und gemeinnützigen Organisationen zusammen.
Das Rote Kreuz Basel ist eine der 28 Träger-Organisationen des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK). Es ist berechtigt, das Rotkreuzemblem zu nutzen und verpflichtet, die sieben Grundsätze der weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung einzuhalten.
zugehörige Dokumente
zugehörige Bilder