Wechsel in der Führung und Geschäftsleitung bei Renault Suisse SA: Claudia Meyer wird Country Operations Director der Renault Suisse SA

  • Claudia Meyer übernimmt per 1. Juli die Leitung der Renault Suisse SA
  • Wechsel vom Allianz-Partner Nissan zur Renault Group
  • Uwe Hochgeschurtz bleibt Vorstandsvorsitzender Renault Deutschland AG und Generaldirektor der DACH Vertriebsregion
Urdorf, 7. Juni 2021 – Mit Wirkung zum 1. Juli 2021 wird Claudia Meyer (52) neue Country Operations Director der Renault Suisse SA. Sie folgt in dieser Funktion auf Uwe Hochgeschurtz, der die Position interimistisch seit dem 1. Februar 2021 inne hatte und weiterhin das Vertriebsgebiet DACH und die Renault Deutschland AG leiten wird. Die Schweizerin Claudia Meyer wechselt vom Allianz-Partner Nissan zur Renault Group. Sie leitete seit März 2017 als Country Director die Nissan Switzerland GmbH und war Mitglied des Nissan Center Europe Management Teams. In ihrer neuen Funktion verantwortet Claudia Meyer die Leitung des operativen Geschäfts der Renault Group und den Vertrieb der Marken Renault, Dacia und Alpine in der Schweiz. Sie ist Mitglied des DACH Executive Komitees.

Claudia Meyer: «Ich freue mich darauf den ambitionierten Renaulution Strategieplan mit dem gesamten Renault Suisse Team und unseren 216 Renault-, Dacia-, und Alpine-Partnern in der Schweiz umzusetzen. Mit unseren Kundinnen und Kunden in der Schweiz werden wir die Elektrifizierung der individuellen Mobilität weiter vorantreiben und damit das Ziel der Renault Group, bis 2030 der grünste Hersteller Europas zu sein, unterstützen.»

Uwe Hochgeschurtz: «Claudia wird mit ihrer umfassenden Erfahrung im Schweizer Automobilmarkt zusammen mit unseren Händlern und Partnern die Position unserer Marken weiter stärken. Ich wünsche Ihr viel Erfolg für die neuen Herausforderungen und freue mich auf unsere Zusammenarbeit im DACH Verbund.»

Claudia Meyer startete ihre Karriere 1998 in der Marketing-Abteilung von Jaguar Switzerland in der Emil Frey AG. Danach folgten Positionen in Marketing-Kommunikation, Produkt-Marketing und Brand Management bei DaimlerChrysler Switzerland und Fiat Automobiles Suisse SA. 2014 erfolgte der Wechsel als Marketing-Direktorin zu Nissan Schweiz, bevor sie dort 2017 die Leitung als Country Director übernahm.
zugehörige Dokumente
zugehörige Bilder