Javier Tarancon unbezwingbar!

Zwei Poles, zwei Start-Zielsiege und zwei schnellste Rennrunden in den beiden Läufen: Der junge spanische Pilot (19 Jahre) Javier Tarancon vom Team Tech1 Racing erzielte anlässlich des fünften und sechsten Laufes zur Meisterschaft der LO Formel Renault 2.0 ALPS auf der Rennstrecke des sehr schönen französischen Städtchens Pau am Fusse der Pyrenäen einen tadellosen Sieg.
Auf Seite der Schweizer erzielte Yann Zimmer mit einem zweiten und einem vierten Platz weitere Punkte, auch wenn er seine Führung im Zwischenklassement an Tarancon abtreten musste. Christof von Grünigen und Mauro Calamia vom Schweizer Team Daltec Racing ihrerseits waren unterschiedlich erfolgreich, während Kevin Gilardoni, ein junger, in Graubünden lebender Italiener, sich im Rahmen dieser Meisterschaft seinen ersten Podestplatz eroberte.
zugehörige Dokumente
PM ALPS Pau 2011 DE
PM_ALPS_Pau_2011_DE.pdf
PM ALPS Pau 2011 DE
PM_ALPS_Pau_2011_DE.doc
PM ALPS Pau 2011 FR
PM_ALPS_Pau_2011_FR.pdf
PM ALPS Pau 2011 FR
PM_ALPS_Pau_2011_FR.doc