Der Renault Fluence Z.E.: Fahren wie Gott in Frankreich

Der Fluence Z.E. wird parallel zu seinem bewährten Schwestermodell mit Verbrennungsmotor (in der Schweiz nicht erhältlich) angeboten, unterscheidet sich davon aber nicht nur durch Elektromotor und Lithium-Ionen-Batterie. Trotzdem verzichtet die emissionsfreie Alternative auf jegliche Effekthascherei und betont damit den zurückhaltenden Auftritt, ganz nach der Devise «Mehr Sein als Schein».

Dank der um 13 Zentimeter auf 4,75 Meter gewachsenen Länge gelang die Integration der Lithium-Ionen-Batterie zwischen der Rücksitzbank und dem Gepäckabteil, ohne die Platzverhältnisse für die Fondpassagiere einzuschränken.
Ein völlig neuartiges Fahrerlebnis erwartet Kunden, die ab Januar 2012 den Renault Fluence Z.E. erwerben: Die weltweit erste in Grossserie hergestellte Stufenhecklimousine mit reinem Elektroantrieb rollt emissionsfrei, leise und komfortabel in die automobile Zukunft. Der Trendsetter aus Frankreich schont damit nicht nur die Umwelt, sondern ganz besonders auch die Nerven seiner Passagiere: Der einzigartige, fast geräuschlose Antriebskomfort, die intuitiveinfache Bedienung und das kraftvolle Startdrehmoment vermitteln Gelassenheit durch Souveränität – und übertragen das sprichwörtlich französische Fahrgefühl in die Neuzeit.
zugehörige Dokumente
PM Fluence ZE 14 10 2011 DE
PM_Fluence_ZE_14_10_2011_DE.pdf
PM Fluence ZE 14 10 2011 DE
PM_Fluence_ZE_14_10_2011_DE.doc
PM Fluence ZE 14 10 2011 FR
PM_Fluence_ZE_14_10_2011_FR.pdf
PM Fluence ZE 14 10 2011 FR
PM_Fluence_ZE_14_10_2011_FR.doc