Downloads
Télécharger la liste de prix
https://fr.renault.ch/centre-telechargement.html
Scaricare il listino prezzi
https://it.renault.ch/download-center.html
Pressemitteilungen
Positiv: Renault Gruppe registriert 2020 in der Schweiz 21’250 neue Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge der Marken Renault, Dacia und Alpine und baut damit den Marktanteil von 7,0 % auf 7,8 % ausErfreulich: Die Renault Gruppe unterschreitet die Schweizer CO2-Ziele für 2020 deutlich, bei den Personenwagen und den Nutzfahrzeugen Elektro-Boom: ZOE etabliert sich als Bestseller von Renault mit fast 3’000 Immatrikulationen, Kangoo Z.E. bleibt mit 311 Fahrzeugen der meistgekaufte Elektro-Transporter der Schweiz Erfolgreicher Start: Hybridanteil steigt beim Renault Captur und Clio für 2020 schon zwei Monate nach Einführung der innovativen E-TECH-Antriebe im Dezember auf 80 %, bzw. 70 %2021 wird für Renault noch elektrischer: Neuer Twingo Electric nimmt Fahrt auf, Captur und Arkana City SUV kommen als E-TECH Vollhybrid, Ende Jahr folgt die Serienversion des kompakten Crossover Mégane E-VisionDacia lanciert 2021 den Neuen Sandero (bereits bestellbar) und steigt mit dem Spring in den Markt der erschwinglichen Elektrofahrzeuge ein - beide Modelle „typisch Dacia“, mit viel Produkt und Qualität zum Bestpreis
Renault E-DAYS: Testfahr-Kampagne für Elektro- und Hybridautos startet am 9. NovemberGesamte Palette an rein elektrischen und hybridangetriebenen Renault Modellen steht bereit 24-h Probefahrt für ZOE, Clio E-TECH Hybrid und Captur E-TECH Plug-in Hybrid jetzt online buchenAttraktive Boni in der Höhe von bis zu 10'000.- Franken
Renault erzielt im Oktober – dank der neuen Elektro- und Hybrid-Modelle – einen Verkaufszuwachs von 30 % gegenüber 2019Bereits >50 % der bestellten Renault Bestseller Clio, Captur, Mégane elektrifiziertRenault ZOE Immatrikulationen in den ersten 10 Monaten um 75 % gestiegen
Zwei neue Elektromodelle und drei neue E-Tech Hybridfahrzeuge – die Renault Gruppe verstärkt ihre Offensive in Sachen Elektromobilität. Zum Auftakt der Veranstaltung „RENAULT EWAYS – THE CHALLENGE TOWARDS ZERO EMISSION“ präsentierte Renault-CEO Luca de Meo heute mit dem Showcar Renault Mégane eVision einen konkreten Ausblick auf ein neues batteriebetriebenes Renault Kompaktmodell im kommenden Jahr. Erstmals live zu sehen war der neue elektrische Dacia Spring. Ebenfalls Premiere feierten drei neue Renault Hybridfahrzeuge.
Neuer Renault Arkana E-TECH Hybrid: Das neue SUV Coupé von Renault kommt nach Europa. Der Arkana bietet E-TECH Hybrid mit viel Fahrspass.Neuer Renault Captur E-TECH Hybrid: Als Ergänzung zum bereits erhältlichen E-TECH Plug-in Hybrid steht für die Referenz unter den urbanen SUVs neu auch die E-TECH Hybrid-Motorisierung im Angebot.Als Erweiterung zum E-TECH Hybrid Angebot führt Renault im Neuen Arkana und im Neuen Captur für den Benzinmotor 1,3 TCe 140 und 160 eine 12V Micro-Hybridlösung ein – eine Premiere für Renault.Der Neue Mégane – eine Ikone seit 25 Jahren – kommt mit einem modernisierten Design, neuen Ausstattungen und Technologien auf höchstem Niveau. Auf den Grandtour (Kombi) folgt jetzt die Fliessheck-Version mit dem E-TECH Plug-in Hybridantrieb.Die sportliche Version R.S. Line ist jetzt – nach dem Clio, Mégane und Arkana – auch für den Captur verfügbar.
MÉGANE eVISION – Die Zukunft des Elektrofahrzeugs Renault ist der weltweit führende französische Automobilhersteller. Seine reichhaltige Geschichte geht mehr als 120 Jahre zurück. Dennoch blickt das Unternehmen ständig in die Zukunft und schafft stetig Innovationen. Die zahlreichen, sich wandelnden Herausforderungen im Hinblick auf Technik, Gesellschaft und Umwelt, denen sich die Automobilindustrie stellen muss, sind die treibenden Kräfte hinter der Expansion von Renault.
Zum Auftakt der Veranstaltung „RENAULT EWAYS – THE CHALLENGE TOWARDS ZERO EMISSION“ präsentiert Renault-CEO Luca de Meo am 15. Oktober um 17 Uhr zwei neue Elektromodelle. Ein spektakuläres Renault Showcar gibt einen konkreten Ausblick auf ein neues batteriebetriebenes Renault Kompaktmodell. Erstmals live präsentiert wird der neue elektrische Dacia Spring. Ebenfalls Premiere feiern weitere neue Renault Hybridfahrzeuge, darunter der neue Renault Arkana E-TECH Hybrid. Im Rahmen eines umfänglichen Produkt-Pressebriefings am 19. Oktober, 10 Uhr, werden weitere Informationen vorgestellt.
Mit der Einführung des Neuen Arkana bricht Renault die etablierten Formen dieses Segments in Europa auf. Als erster Volumenhersteller bietet Renault ein SUV mit den Formen eines Coupés an – ein Profil, das auf dem Alten Kontinent vorderhand von Marken im oberen Segment besetzt ist. Das neue SUV-Coupé ergänzt aktuelle Kompakt-Modelle wie den Mégane, den Kadjar oder den Scénic in einer Nische des SUV-Marktes, die weltweit deutlich am Wachsen ist.
Die Welt des Automobils steht mitten in einem Wandel. Auf die Motorisierungen trifft dies ganz besonders zu. Die Reduktion der CO2-Emissionen, strengere Abgasnormen und neue Ansprüche der Konsumenten an die Mobilität machen die Elektrifizierung der Antriebe unumgänglich.
Videos der Kategorie E-TECH Hybrid
Bilder der Kategorie E-TECH Hybrid