Wasserstoff-Joint-Venture HYVIA: Digitale Keynote und Q&A am 6. Juli, 16-17 Uhr

Vor einigen Wochen haben Renault und Plug Power, Weltmarktführer für schlüsselfertige Wasserstofflösungen, das neue Gemeinschaftsunternehmen HYVIA gegründet. Kern ist die Einführung von schlüsselfertigen Wasserstoff-Mobilitätslösungen für leichte Nutzfahrzeuge im Sinne eines kompletten Ökosystems. Erste weiterführende Informationen präsentiert HYVIA im Rahmen einer digitalen Keynote mit HYVIA-Chef David Holderbach am 6. Juli 2021, 16-17 Uhr. Dazu laden wir herzlich ein. Der Zugang erfolgt über on https://hyvia.eu/.
Der Name HYVIA setzt sich zusammen aus „HY“ für Wasserstoff sowie dem lateinischen Wort „VIA“ für Strasse. Die integrierte Wasserstofftechnologie von HYVIA ergänzt die E-TECH Technologie von Renault und erhöht die Fahrzeugreichweite auf 500 Kilometer bei einer schnellen Aufladezeit von drei Minuten.

Die ersten drei von HYVIA auf den Markt gebrachten Brennstoffzellenfahrzeuge werden auf der Renault Master-Plattform basieren und sollen bis Ende 2021 in Europa verfügbar sein, begleitet von der Einrichtung von Ladestationen und der Versorgung mit grünem Wasserstoff. Das Joint Venture wird an vier Standorten in Frankreich tätig sein.
zugehörige Dokumente
zugehörige Bilder