Neuer Energy dCi 130-Diesel von Renault mit 20 Prozent weniger Verbrauch und CO2-Emissionen

  • Premiere im Scenic und Grand Scenic
  • Erster Renault Motor mit Start-Stopp-Technologie
  • Dieselaggregat mit modernster Technik aus der Formel 1
Mit dem neuen Energy dCi 130-Turbodiesel setzt Renault neue Massstäbe für Effizienz. Im Scenic und Grand Scenic ermöglicht der 1,6-Liter-Diesel mit 96 kW/130 PS Leistung einen kombinierten Verbrauch von lediglich 4,4 Liter Dieseltreibstoff pro 100 Kilometer. Die CO₂-Emissionen betragen 115 Gramm pro Kilometer. Diese Werte qualifizieren die beiden Kompaktvans zu den verbrauchsgünstigsten Modellen ihres Segments. Renault erreicht diese vorbildliche Effizienz durch ein ganzes Bündel an Innovationen: Hierzu zählen die unterdruckgesteuerte, gekühlte Abgasrückführung, die variable Drallsteuerung und die stufenlos variable Ölpumpe. Ein intelligentes Wärmemanagement gewährleistet, dass das Triebwerk schnell auf optimale Betriebstemperatur kommt. Zum Technikpaket zählt darüber hinaus ein effizientes Generatormanagement mit Rückgewinnung von Bewegungsenergie beim Bremsen und im Schubbetrieb (Energy Smart Management). Als erstes Renault Triebwerk ist der Energy dCi 130-Dieselmotor schliesslich mit der Start-Stopp-Technologie kombiniert.
zugehörige Dokumente
PM Essais Energy d Ci 2405 2011 DE
PM_Essais_Energy_dCi_2405_2011_DE.pdf
PM Essais Energy d Ci 2405 2011 DE
PM_Essais_Energy_dCi_2405_2011_DE.doc
PM Essais Energy d Ci 2405 2011 FR
PM_Essais_Energy_dCi_2405_2011_FR.pdf
PM Essais Energy d Ci 2405 2011 FR
PM_Essais_Energy_dCi_2405_2011_FR.doc