Renault Scenic: Neuauflage für den Trendsetter

•
  • Grand Scenic jetzt auch mit fünf Sitzen
  • Neuer Spitzendiesel 2.0 dCi 16V mit Dieselpartikelfilter (DPF)
  • Rückleuchten in LED-Technik verbessern Sicherheit
Zusätzliche Antriebsvarianten, hochwertige Komfortoptionen und neu geordnete Ausstattungen zeichnen den aktualisierten Renault Scenic aus. Wichtigstes Novum: Renault bietet das 23 Zentimeter längere Schwestermodell Grand Scenic künftig ab Werk mit fünf Sitzen an. Damit kommt das Unternehmen dem Wunsch zahlreicher Kunden entgegen, die Wert auf viel Platz für ihr Gepäck legen. Der Verzicht auf die beiden Einzelsitze im Fond des Grand Scenic schafft Platz für zwei jeweils 16 Liter fassende geschlossene Ablagen unterhalb des Kofferraumbodens. Sind die Sitze der zweiten Reihe ganz nach hinten gerückt, so stehen in der Langversion des Renault Kompaktvans 533 Liter Ladevolumen zur Verfügung.
zugehörige Dokumente
PM Scenic 0906 de
PM_Scenic_0906_de.pdf
PM_Scenic_0906_de
PM_Scenic_0906_de.doc
PM Scenic 0906 fr
PM_Scenic_0906_fr.pdf
PM_Scenic_0906_fr
PM_Scenic_0906_fr.doc