Alpine News - März 2021

  • Demnächst…
  • Übersicht der News des letzten Monats
  • Im Fokus: Alpine F1 Team announcement
  • Pressetests: Kontakte
DEMNÄCHST…

  • LANCIERUNG DER ALPINE X PANTONE KOLLABORATION, 22. MÄRZ
  • Felipe Pantone ist ein argentinisch-spanischer Künstler. Er begann im Alter von 12 Jahren mit Graffiti. Pantones Arbeiten beschäftigen sich mit Dynamik, Transformation, digitaler Revolution und Themen der Gegenwart.


  • FORMEL 1: GRAND PRIX VON BAHRAIN, 28. MÄRZ
  • Der Grand Prix von Bahrain markiert den Startschuss der Formel 1 Saison 2021.


ÜBERSICHT DER FEBRUAR-MÄRZ NEWS

  • PRÄSENTATION DES ALPINE ENDURANCE TEAM (16/03/2021)
  • Nach einer erfolgreichen Saison in der LMP2 Kategorie, tritt Alpine in der Saison 2021 der FIA World Endurance Championship in der Kategorie Hypercar an.

Link zur Medienmitteilung: https://media.renault.ch/de/article/21321

  • ALPINE F1 TEAM FILMTAG (03/03/2021)
  • In Silverstone hat eine eintägige Session stattgefunden, bei der viel Bildmaterial von der A521 und Esteban Ocon für Pressezwecke entstanden ist.

Link zur Galerie: http://media.alpineracing.com/Galerie-Photos-6946.html

  • PRE-SEASON TESTING IN BAHRAIN (12/03/2021)
  • Am vergangenen Freitag hat Esteban Ocon die A521 auf der Rennstrecke in Bahrain getestet. Insgesamt absolvierte Ocon 129 Runden und somit am zweitmeisten von allen Fahrern am ersten Tag des offiziellen Pre-Season Tests.

Link zur Medienmitteilung: http://media.alpineracing.com/bahrain-test-15600.html

  • ALPINE F1 TEAM VERPFLICHTET DANIIL KVYAT ALS RESERVEFAHRER (02/03/2021)
  • Das Alpine F1 Team verpflichtet Daniil Kvyat als Reservefahrer. Der 26-Jährige aus Ufa, Russland, bringt eine Fülle an Formel-1-Erfahrung mit: In sechs Saisons und 110 Rennen für Alpha Tauri, Scuderia Toro Rosso und Red Bull Racing sicherte er sich 202 Punkte, drei Podiumsplätze und eine schnellste Runde. Daniil Kvyat komplettiert damit neben den Stammpiloten Fernando Alonso und Esteban Ocon sowie Testfahrer Guanyu Zhou das Fahrerteam der Alpine Equipe.

Link zur Medienmitteilung: https://media.renault.ch/de/article/21315

  • FORMEL 1-SAISON 2021: ALPINE F1 TEAM PRÄSENTIERT NEUEN RENNWAGEN A521 (02/03/2021)
  • Das Alpine F1 Team hat offiziell seine neue Ära eingeläutet, indem es virtuell seinen Einstieg in die FIA Formel-1-Weltmeisterschaft vollzogen hat.

Der diesjährige Bolide, die A521, besticht durch seine auffällige Lackierung in den Farben Blau, Weiss und Rot, die ein Synonym für die Tradition und den Stammbaum von Alpine im Motorsport ist.
Link zur Medienmitteilung / Link zum Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=nZ56OxXw3sU

  • ALPINE RACING S.A.S BESTÄTIGT SEIN VERTRAUEN IN MECACHROME (23/02/2021)
  • Die französische Gruppe Mecachrome, spezialisiert auf Präzisionsmechanik, und Alpine Racing s.a.s. haben einen Strukturierungsvertrag für die Herstellung wichtiger Teile und die Montage der V6-Motoren unterzeichnet, die die F1-Autos von Alpine auf der Rennstrecke ausstatten werden.

Link zur Medienmitteilung (in EN/FR): https://en.media.groupe.renault.com/news/alpine-racing-s-a-s-renews-partnership-with-mecachrome-b37a-989c5.html

  • ALPINE A110 GEWINNT "BEST CAR 2021" AWARD VON AUTO, MOTOR UND SPORT (11/02/2021)
  • Dritter Sieg in Folge: Die Alpine A110 gewinnt erneut die prestigeträchtige Auszeichnung "Best Car 2021". Die Leser der deutschen Zeitschrift "Auto, motor und sport" wählten die Alpine A110 zum Sieger in der Kategorie "Sportwagen". Die Leserumfrage fand zum 45. Mal statt. In elf Kategorien konnten die Teilnehmer für ihr Lieblingsauto abstimmen.

Link zur Medienmitteilung (in EN/FR): https://en.media.groupe.renault.com/news/another-victory-in-the-auto-motor-und-sport-readers-poll-alpine-a110-wins-best-cars-2021-award-9f2b-989c5.html

  • DIE ALPEN-AKADEMIE STELLT IHREN JAHRGANG 2021 VOR (10/02/2021)
  • Die Renault Sport Academy wird im Einklang mit der neuen Identität des Formel-1-Teams zur Alpine Academy und behält ihre Fahrer Guanyu Zhou, Christian Lundgaard, Oscar Piastri und Caio Collet für 2021.

Link zur Medienmitteilung (in EN/FR): https://en.media.groupe.renault.com/news/alpine-academy-launches-2021-line-up-c476-989c5.html

IM FOKUS: ALPINE F1 TEAM LAUNCH

Am 2. März präsentierte das Alpine F1 Team die strategische Vision seines F1-Engagements, beginnend mit der Saison 2021 der FIA Formel-1-Weltmeisterschaft. Im Rahmen dieser Ankündigung wurden auch das Team und die Lackierung des Autos enthüllt.

  • Die A521 trägt die illustren und historischen Rennfarben von Alpine: Blau, Weiss und Rot, die auch die Farben der französischen und britischen Flagge repräsentieren.

  • Esteban Ocon wurde zum ersten Mal in den Farben des Teams präsentiert.

  • An der Seite von Alpine CEO Laurent Rossi und dem Executive Director Marcin Budkowski war der neu eingestellte Racing Director Davide Brivio.

  • Guanyu Zhou behält seine Rolle als Testfahrer für die Saison 2021.

  • Das Alpine F1 Team hob seine geschätzte Unterstützung durch Premium-Partner hervor: bp Castrol, MAPFRE, DuPont, Microsoft, EURODATACAR, Bell&Ross, le coq sportif und RCI Banque sowie sein Portfolio an nützlichen technischen Partnern und Lieferanten.

Nach einer zweijährigen Auszeit kehrt Fernando Alonso in die Formel 1 zurück. Er tritt für den Rennstall an, mit dem er seine beiden Weltmeisterschaftstitel 2005 und 2006 feierte.

«Es ist eine wahre Freude, den kraftvollen, lebendigen Namen Alpine auf einem Formel-1-Wagen zu sehen. Neue Farben, neues Führungsteam, ehrgeizige Pläne: Es ist ein neuer Anfang, der auf einer 40-jährigen Geschichte aufbaut. Wir werden die Werte von Alpine - Authentizität, Eleganz und Kühnheit - mit unserer hauseigenen Ingenieurs- und Chassis-Kompetenz kombinieren. Das ist das Schöne daran, als Werksteam in der Formel 1 anzutreten. Wir werden gegen die grössten Namen antreten und spektakuläre Rennen fahren, die von jubelnden Enthusiasten verfolgt werden. Ich kann es kaum erwarten, dass die Saison endlich losgeht.» Luca De Meo, CEO Groupe Renault

PRESSETESTFAHRZEUGE

Kontakte

Marc Utzinger marc.utzinger@renault.com
Yannick Fischer yannick.fischer@renault.ch
zugehörige Dokumente
zugehörige Bilder