E-TECH Plug-in Hybrid Antrieb jetzt auch für den 5-türigen Renault Mégane Berline bestellbar

Zuwachs für die Plug-in-Hybridfamilie von Renault: Der neue Mégane E-TECH Plug-in 160 ist ab sofort zum Einstiegspreis ab CHF 41'100.- auch in der fünftürigen Variante (Berline) bestellbar. Somit bietet Renault in der Schweiz bereits fünf verschiedene Modelle mit der revolutionären E-TECH Technologie an: den Clio E-TECH Hybrid, den Captur E-TECH Plug-in Hybrid, beim Mégane den Grandtour und den 5-türigen Berline als E-TECH Plug-in Hybrid 160, wie auch den neuen Arkana E-TECH Hybrid.
Renault wird den neuen Mégane E-TECH Plug-in 160 Hybrid in der Schweiz in zwei Versionen anbieten: als INTENS ab CHF 41'100.- und als R.S. LINE ab CHF 43'300.-. Die neue Antriebsvariante ermöglicht einen Verbrauch im kombinierten WLTP-Zyklus von lediglich 1,2 bis 1,4l/100 km (Vlow bis Vhigh). Die CO2-Emissionen betragen 28 bis 32 Gramm pro Kilometer (Vlow bis Vhigh).

Nach dem Mégane Grandtour und dem Captur ist der Mégane Berline das dritte Renault Modell mit der wegweisenden Plug-in-Hybridtechnologie.

Das E-TECH Plug-in 160 System besteht aus einem 67 kW/91 PS starken 1,6-Liter-Benzinmotor mit Partikelfilter, zwei Elektromotoren mit 25 kW/34 PS und 49 kW/67 PS, einem innovativen Multi-Mode-Getriebe und einer Lithium-Ionen-Batterie mit 9,8 kWh Kapazität. Die Systemleistung beträgt 118 kW/160 PS. Der Hauptelektromotor ist ins Getriebe integriert, dient dem Antrieb und wechselt die Fahrstufen. Das kleinere Aggregat dient als Starter-Generator und sorgt für die ruckfreie Verbindung mit dem Verbrennungsmotor während der Fahrt. Das Multi-Mode-Getriebe verfügt über zwei Fahrstufen für den elektrischen Antrieb und vier Fahrstufen für den Verbrennungsmotor. Die Gangwechsel erfolgen automatisch und ohne Zutun des Fahrers. Das System erlaubt insgesamt 15 Fahrstufen- und Antriebskombinationen.

Der neue Mégane Berline E-TECH Plug-in 160 ist in der Schweiz ab sofort erhältlich.
zugehörige Dokumente