Die neuen Alpine A110 Trackside Cars!

  • Alpine A110 in Alpine F1 Team Lackierung
  • Die offiziellen Fahrzeuge der Alpine F1 Team Piloten für die europäischen Grand Prix
  • Die Alpine A110 Trackside Cars feierten vergangenes Wochenende ihr Debüt während des Emilia Romagna F1 Grand Prix in Imola.
Urdorf, den 19. April 2021 – Die Alpine A110 Trackside Cars werden von Fernando Alonso und Esteban Ocon während der europäischen Grand Prix für ihre Fahrten abseits der Rennstrecke genutzt.

Von der Motorhaube über das Dach bis zum Heck tragen die Alpine A110 Trackside Cars genauso wie die F1 Rennwagen A521 die historischen Rennfarben von Alpine: Blau, Weiss und Rot. Sie symbolisieren das Rennsport-Erbe der Marke und die Farben der französischen und britischen Flagge.

Unter der F1 Team Lackierung steckt das stärkste jemals gebaute Serienmodell der A110: Die A110S. Mit 292 PS Motorleistung und einem Gewicht von gerade einmal 1‘114 Kilogramm liefern die A110 Trackside Cars ein beeindruckendes Leistungsgewicht von 262 PS pro Tonne oder 3,8 Kilogramm pro PS.

„Als der A521 Rennwagen vorgestellt wurde, war es eine wahre Freude, den Namen Alpine auf einem Formel-1-Auto zu sehen. Heute ist es genau das gleiche Gefühl, den Namen des Alpine F1 Teams auf einer A110 zu sehen", so Laurent Rossi, CEO von Alpine.
zugehörige Dokumente
Videos