Neuer Renault Kadjar: Die 4X4-Version ist da!

Die Referenz unter den Kompakt-SUVs ist ab sofort mit dem variablen 4WD-Allradantrieb erhältlich. Damit wird der seit Januar 2019 erhältliche erneuerte Neue Kadjar noch vielseitiger, ohne Abstriche bei Verbrauch, Emissionen und Fahrspass. Im Gegenteil: Die Kombination des Top-Dieselmotors Blue dCi 150 mit den drei Antriebsmodi für Frontantrieb, variablen Allradantrieb und starre 4x4-Verbindung bietet zu jedem Zeitpunkt die passende Traktion. Verfügbar ist der Neue Kadjar Blue dCi 150 4WD in Kombination mit den beiden umfangreich ausgestatteten Versionen INTENS und BLACK EDITION. Preis: ab CHF 38‘600.-
Urdorf, 29. Mai 2019 – Der Renault Kadjar zählt zu den Referenzen im Segment der Kompakt-SUVs. Seit 2015 verkaufte er sich weltweit über 450‘000 mal an ein breites Spektrum von Kunden, die seine fliessenden Linien, seine Fahrdynamik und den Komfort schätzen. Für die Top-Motorisierung Blue dCi 150 kombiniert Renault jetzt diese Qualitäten mit dem Allradantrieb

Der Dieselmotor mobilisiert 150 PS (110 kW) bei 4‘000/min. und ein maximales Drehmoment von 340 Nm, das bereits bei 1‘750/min. verfügbar ist. Die souveräne Kraftentfaltung in Kombination mit dem variablen 4WD-Allradantrieb und der Anhängelast von bis zu 1‘800 kg (gebremst) prädestiniert den Neuen Kadjar Blue dCi 150 4WD zum idealen Zugwagen für Wohnwagen, Boots- und Pferdeanhänger. Mit einem Verbrauch von 6,0 l/100 km im gemischten Fahrbetrieb (139 g CO2/km) ist er zudem besonders sparsam unterwegs.

Die 4x4-Qualitäten im Neuen Kadjar sichern die optimale Traktion auf schwierigem Terrain und rutschigen Strassen, sei es auf der Strasse oder im Gelände. Der 4WD Allradantrieb im Neuen Kadjar bietet drei Antriebsmodi:

  • 2WD: Der Antrieb erfolgt zu 100 % über die Vorderräder, was den Verbrauch reduziert.
  • Auto: Die variable Kraftverteilung auf Vorder- und Hinterachse erfolgt automatisch durch die elektronische Steuerung. Dabei gelangen bis zu 50 % des Drehmoments an die Hinterräder.
  • Lock: Das zentrale Differential ist gesperrt und leitet 50 % der Antriebskraft an die Hinterräder. Diese für Geländefahrten ausgelegte Funktion lässt sich bis 40 km/h einsetzen.
  • Die Modi lassen sich über einen Drehknopf an der Mittelkonsole – direkt hinter dem Schalthebel – bedienen.


Mit einer Bodenfreiheit von 200 mm, einem Böschungswinkel von 18° vorne und 28° hinten bietet der Neue Kadjar zudem die Voraussetzungen, um auch im schwierigen Gelände voranzukommen.

Renault bietet den Neuen Kadjar Blue dCi 150 4WD in der Schweiz für die beiden umfangreich ausgestatteten Versionen INTENS (ab CHF 38‘600.-) und BLACK EDITION (ab CHF 40‘500.-) an.
zugehörige Dokumente