MV Agusta und Autosportlegende Alpine kollaborieren für eine limitierte, von der Alpine A110 inspirierte Auflage der Superveloce

MV Agusta und der bekannte französische Renn- und Sportautohersteller Alpine arbeiten zusammen am Design und der Produktion eines auf 110-Modelle limitierten und von der Alpine A110 inspirierten Motorrads. Die Superveloce war für dieses Projekt die natürliche Wahl: Sie verkörpert den Geist der A110 perfekt, teilt dieselbe zeitlose Eleganz und bietet ein einzigartiges Fahrvergnügen.
Urdorf, 10. Dezember 2020 – Diese Zusammenarbeit stützt sich auf die gemeinsame Leidenschaft der Fans von MV Agusta und Alpine für umwerfendes Design und grossartig konzipierte Produkte. Ebenfalls ist den Marken eine ruhmreiche Wettbewerbsgeschichte gemeinsam sowie ihr Streben danach, mit innovativen und zukunftsorientierten Lösungen einzigartige Emotionen zu erzeugen – ohne dabei aber ihre Wurzeln zu vergessen.

Die Superveloce Alpine wird mit dem für MV Agusta typischen Dreizylinder-Reihenmotor ausgestattet, der bei 13‘000 U/min 147 PS entwickelt und eine Höchstgeschwindigkeit von über 240 km/h erreichen kann. Zudem wird sie mit viel spezifischem Zubehör überraschen. Die grafische Gestaltung, die Details und das Zubehör werden die Handschrift von Alpine tragen. Wie die A110 wird die Superveloce Alpine Spitzenleistungen liefern und dennoch wendig und leicht in der Handhabung sein.

Die Superveloce Alpine wird in exakt demselben Blau lackiert sein wie die aktuelle A110. Die «A»-Relief-Logos auf den Verkleidungen erinnern ebenfalls an die Details der ursprünglichen A110, ebenso die Sitze in schwarzem Alcantara mit blauen Ziernähten und die schwarz gefertigten Felgen. Um die Zusammenarbeit zweier Marken, die beide zum nationalen Kulturerbe gehören, zu markieren, werden die französische und die italienische Flagge stolz auf jeweils einer Seite des vorderen Kotflügels prangen.

Timur Sardarov, CEO von MV Agusta Motor S.p.A., sagt: «Viele Alpine-Kundinnen und -Kunden sind auch grosse MV-Agusta-Fans – und umgekehrt. Mit der Superveloce Alpine werden diese beiden Welten dank tollen Synergien in den Bereichen Design, Persönlichkeit und Stil zusammengebracht. Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit mit einer der angesehensten Marken der Autosportgeschichte. Wir sind überzeugt, dass diese neue und geniale limitierte Auflage mit Begeisterung von Motorradfahrerinnen und -fahrern sowie Automobilsportfans der ganzen Welt aufgenommen wird.»

Patrick Marinoff, Managing Director von Alpine, ergänzt: «Als Herstellerin von unvergleichlichen Motorrädern steht MV Agusta für Know-how und italienische Kompetenz. Unsere beiden Marken werden von derselben Leidenschaft angetrieben: Unseren Kundinnen und Kunden wunderschön konzipierte Produkte und einzigartige Emotionen zu bieten. Die Superveloce Alpine ist ein Design- und Technologiejuwel, das keine Kompromisse in Bezug auf Leistung und Fahrspass eingeht.»

Die Superveloce Alpine wird über das Händlernetz von MV Agusta vertrieben.
Preis: ab EUR 36‘300 (für den italienischen Markt), inklusive Rennpaket.

MEHR ÜBER DIE SUPERVELOCE ALPINE

TECHNISCHE DETAILS
Motor: 798 cm3, Dreizylinder-Reihenmotor – Euro 5
Leistung: 147 PS bei 13‘000 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
Trockengewicht: 173 kg
Verdichtungsverhältnis: 13.3:1

DETAILS
Farben: Bleu Alpine/Argent
Geliefert in gebürstetem Aluminium auf der Frontverkleidung mit Nummerierung von 001 bis 110
Seitenverkleidung in Argent Mat lackiert und Einarmschwinge

EXKLUSIVES ZUBEHÖR
5-Zoll-TFT-Instrumententafel in Farbe
Tempopilot
«Launch Control»
Bluetooth®
GPS
App MV ride zur Navigationsspiegelung, Motorkontrolle und Konfiguration der Fahrassistenzsysteme
Mobisat®-Tracker

KOMPONENTEN IN CARBON
Kettenschutz oben/unten
Luftkanalabdeckung
Kotflügel vorne/hinten
Unterfahrschutz rechts/links

RENNPAKET
Dreifachauspuff
Spezifisches ECU
CNC-Tankdeckel mit Lederband und Alpine-Logo
Rücksitzüberzug
Personalisierte Schutzhülle
Ursprungszeugnis «Limitierte Auflage»

* * *

ÜBER MV AGUSTA MOTOR S.P.A.:
MV Agusta ist ein weltweit führender Hersteller hochklassiger Motorräder mit Sitz in Varese, im Norden Italiens, der legendäre, Rennstrecken inspirierte Motorräder fertigt. Die Motorräder von MV Agusta werden wegen ihres charakteristischen Designs und den herausragenden Leistungen, die sie dank Spitzentechnologien und -materialien erzielen, als Einzelstücke gefeiert und geniessen weltweit grosses Ansehen. Seit 1945 hat sich die Marke zum Referenzpunkt der Industrie entwickelt und 37 Weltmeistertitel eingefahren. Ein nach wie vor unangefochtener Rekord. www.mvagusta.com

ÜBER ALPINE:
Alpine wurde 1955 von Jean Rédélé, einem jungen Sportwagenfan, gegründet. Legendär wurde die Marke, als die Alpine A110 Berlinette in den Jahren 1971 und 1973 die Rallye von Monte Carlo gewann. Heute ist Alpine zurück mit der neuen A110, einem Sportwagen, der die zeitlosen Prinzipien von Alpine bezüglich Kompaktheit, Leichtigkeit und Agilität wieder aufleben lässt – und sein einziges Versprechen: Spass am Fahren. www.alpinecars.com
zugehörige Dokumente
zugehörige Bilder
Videos